BMW beim Goodwood Festival of Speed: Motorsport-Zeitreise

Motorsport | 27.06.2016 von 1
Goodwood-Festival-of-Speed-2016-BMW-Motorsport-11

Als Featured Marque des Goodwood Festival of Speed 2016 drehte sich im Jahr des 100. Geburtstags vieles um BMW und die mit zahllosen Erfolgen gespickte Motorsport-Historie der Münchner. …

Als Featured Marque des Goodwood Festival of Speed 2016 drehte sich im Jahr des 100. Geburtstags vieles um BMW und die mit zahllosen Erfolgen gespickte Motorsport-Historie der Münchner. Sowohl historische als auch aktuelle Rennwagen waren auf dem Anwesen von Lord March vertreten, um die Besucher des legendären Festival of Speed zu verwöhnen, berühmte Fahrer standen zum Fachsimpeln und natürlich auch für Autogramme zur Verfügung.

Auch die alljährlich neu gestaltete Skulptur vor dem Goodwood House stand 2016 ganz im Zeichen von BMW und hob symbolisch einige bayerische Rennwagen in den Himmel:

Goodwood-Festival-of-Speed-2016-BMW-Motorsport-39

Einige Fotos aus Goodwood zeigen klassische Boliden von BMW Motorsport für jeden Geschmack, praktisch aus jeder Epoche und fast jeder Rennserie waren prominente Vertreter vor Ort. Dabei durften Fahrzeuge wie das Formel 1-Weltmeister-Auto Brabham BMW BT52 ebenso wenig fehlen wie der Le Mans-Sieger BMW V12 LMR, erfolgreiche Tourenwagen wie der BMW 3.0 CSL oder bildschöne Straßenfahrzeuge wie der BMW 507 Roadster.

Aus der jüngeren Vergangenheit waren unter anderem der BMW Z4 GT3 und ein BMW M3 DTM vor Ort und sorgten für lautstarke Unterhaltung, auch aktuelle Rennwagen wie der BMW M6 GT3 und das erst vor wenigen Wochen enthüllte Concept Car BMW 2002 Hommage wurden von den Fans in Goodwood bejubelt. Wie vielfältig das Programm der Münchner war, zeigt unsere umfangreiche Bildergalerie:

Find us on Facebook

Tipp senden