BMW 3er GT Facelift 2016: Wallpaper zeigen 340i M Sport

BMW 3er GT | 24.06.2016 von 1
BMW-3er-GT-Facelift-2016-Wallpaper-1920x1200-wp

Mit einer ganzen Serie von Wallpaper-Motiven zum BMW 3er GT Facelift 2016 präsentieren die Münchner neue Vorschläge für den Desktop-Hintergrund. Im Fokus steht dabei die …

Mit einer ganzen Serie von Wallpaper-Motiven zum BMW 3er GT Facelift 2016 präsentieren die Münchner neue Vorschläge für den Desktop-Hintergrund. Im Fokus steht dabei die mit Abstand dynamischste Variante des Gran Turismo, denn wir sehen den BMW 340i GT mit M Sportpaket und Lackierung in Estorilblau. Auch in dieser Konfiguration verliert der GT nichts von seinen praktischen Qualitäten für den Alltag, gewinnt aber subjektiv und objektiv jede Menge Dynamik.

Angetrieben wird der erst mit dem Facelift eingeführte BMW 340i GT vom neuen Reihensechszylinder-Benziner B58. Der von einem TwinScroll-Turbolader unter Druck gesetzte Sechszylinder tritt in die Fußstapfen des N55 und schickt den bisherigen 335i in den Ruhestand. 326 PS und ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmeter ermöglichen dem Topmodell den Sprint von 0 auf 100 in 5,1 Sekunden, mit dem optionalen Allradantrieb xDrive geht es noch eine Zehntelsekunde schneller. Die Achtgang-Automatik von ZF ist beim BMW 340i GT serienmäßig an Bord.

BMW-3er-GT-Facelift-2016-Wallpaper-1920x1200-02

Die Vielseitigkeit des Gran Turismo spielt bei den Wallpaper-Motiven eine deutlich untergeordnete Rolle, der dank verlängertem Radstand deutlich geräumigere Fond ist auf keinem einzigen Foto abgebildet. Sehr wohl zu sehen ist hingegen das große Panorama-Glasdach, das den Innenraum noch luftiger wirken lässt und so für viele GT-Kunden zu einer unverzichtbaren Option wird.

Die variabelste Variante der BMW 3er-Reihe verfügt außerdem über eine große Heckklappe, die das Be- und Entladen des 520 bis 1.600 Liter großen Gepäckraums deutlich erleichtert. Auch die BMW-typische Freude am Fahrern kommt dank dank kräftiger Motoren, ausgeglichener Gewichtsverteilung und Hinterradantrieb nicht zu kurz. Zwar ist das Fahrwerk des Gran Turismo etwas stärker auf Komfort ausgerichtet als im Fall von Limousine und Touring, der GT fährt sich aber dennoch wie ein echter BMW.

Einige unbearbeitete Eindrücke vom überarbeiteten Design, der neuen Licht-Technik und des aufgefrischten iDrive-Systems mit Kachel-Optik im Hauptmenü liefern unsere Live-Fotos von der Weltpremiere im Rahmen der Tee Off Night zu den BMW International Open 2016 in Düsseldorf.

BMW 3er GT Facelift Wallpaper in 1920 x 1200:

BMW 3er GT Facelift Wallpaper in 1600 x 1200:

Find us on Facebook

Tipp senden