Rolls-Royce Vision Next 100: Luxus-Mobiliät der Zukunft

Rolls-Royce | 16.06.2016 von 15
Rolls-Royce-Vision-Next-100-2016-London-Zukunft-Luxus-01

Das Rolls-Royce Vision Next 100 zeigt mit einem weiteren Extrem, wie das Automobil der Zukunft in der absoluten Luxusklasse aussehen könnte. Die Briten präsentieren das …

Das Rolls-Royce Vision Next 100 zeigt mit einem weiteren Extrem, wie das Automobil der Zukunft in der absoluten Luxusklasse aussehen könnte. Die Briten präsentieren das dritte Mitglied der Vision Next 100-Serie der BMW Group und konzentrieren sich dabei ganz auf das Thema Luxus.

Das Design der spektakulären Studie ist eine Mischung aus Futurismus und Retro, bleibt ganz sicher im Gedächtnis und ist ebenso unverwechselbar wie unübersehbar. Auf 5,90 Meter Länge erstreckt sich der Rolls-Royce 103 EX, der auf 28 Zoll großen Felgen steht und sich schon auf den ersten Blick über alle Konventionen des aktuellen Automobil-Designs stellt.

Rolls-Royce-Vision-Next-100-2016-London-Zukunft-Luxus-08

Die Insassen dürfen durch eine verglaste Kuppel in ihre Umwelt schauen und sitzen dabei selbstverständlich auf edelstem Gestühl. Für beste Unterhaltung sorgt ein transparentes Display und sämtliche Formen könnten in Zukunft dem Geschmack der Kunden entsprechen: Flexible Fertigungsverfahren sollen den Kunden mehr Design-Spielraum bieten und dafür sorgen, dass sich die Individualität gerade bei Luxus-Marken wie Rolls-Royce auf einem völlig neuen Level bewegen kann – wenn der Kunde bereit ist, die entsprechenden Preise zu bezahlen. Das Fahren spielt dabei keine Rolle mehr, denn die gläserne Spirit of Ecstasy dient beim Rolls-Royce Vision Next 100 nicht nur zur Zierde – sondern übernimmt als virtuelle Pilotin auch die Arbeit mit Lenkrad und Pedalerie.

Adrian van Hooydonk (Leiter BMW Group Design): „Der Rolls- Royce VISION NEXT 100 steht für diesen Pioniergeist und wurde als visionärer Entwurf für die Luxusmobiliät der Zukunft gestaltet. Das Fahrzeug eröffnet faszinierende Perspektiven für die Zukunft von Rolls-Royce.“

Giles Taylor (Design Director Rolls-Royce Motor Cars): „Mit dem Rolls-Royce VISION NEXT 100 wollten wir keine Reminiszenz auf die Vergangenheit schaffen. Wir wollten so innovativ wie möglich sein und zugleich zeigen, wie sich die Designgeschichte der Marke entwickeln könnte.“

Find us on Facebook

Tipp senden