BrandZ 2016: Toyota und BMW bleiben wertvollste Automarken

News | 10.06.2016 von 0
BrandZ-Top-100-2016-Markenwert-Ranking-01

Beinahe unverändert präsentiert sich die Auto-Sparte des Markenwert-Rankings BrandZ Top 100 2016 von Millward Brown. Wie schon im Vorjahr sehen die Analysten auch in ihrer …

Beinahe unverändert präsentiert sich die Auto-Sparte des Markenwert-Rankings BrandZ Top 100 2016 von Millward Brown. Wie schon im Vorjahr sehen die Analysten auch in ihrer jüngsten Studie Toyota als wertvollsten Autobauer der Welt, auf den nächsten Plätzen folgen BMW und Mercedes-Benz. In allen bisherigen elf Ausgaben des Reports sahen die Experten entweder Toyota oder BMW an der Spitze, Mercedes hat den einstigen Rivalen Honda inzwischen klar distanziert und kommt den beiden Spitzenreitern langsam näher.

Honda hingegen muss aufpassen, nicht bald von Ford auf den fünften Rang verdrängt zu werden. Die Aufsteiger-Marke Audi erhielt im BrandZ Top 100 einen kleinen Dämpfer und muss einen Rückgang des Markenwerts um sechs Prozent einstecken, als Ursache liegen die Auswirkungen des Diesel-Skandals im Volkswagen-Konzern auf der Hand. Neben Audi schafft es mit Porsche noch eine weitere Konzernmarke in die Top 10 der Autobauer.

BrandZ-Top-100-2016-Markenwert-Ranking-06

VW selbst taucht in den Top 10 der wertvollsten Auto-Marken nicht mehr auf, im Vorjahr rangierten die Wolfsburger mit einem Markenwert von 9,283 Milliarden US-Dollar auf dem achten Rang – da Millward Brown Newcomer Tesla mit einem Wert von 4,436 Milliarden US-Dollar auf dem zehnten Rang sieht, schätzen die Amerikaner den Wert von Volkswagen offenbar noch unterhalb dieses Werts ein. Damit hätten die Wolfsburger durch den Abgas-Skandal mehr als 60 Prozent ihres Markenwerts verspielt.

Im Gesamtranking der 100 wertvollsten Marken der Welt landen die Autobauer Toyota, BMW und Mercedes auf den Rängen 28, 33 und 39. An der Spitze bilden Google, Apple, Microsoft, AT&T, Facebook, Visa, amazon, verizon, McDonald’s und IBM die Top 10. Betrachtet man nur die in Kontinental-Europa beheimateten Marken, liegt BMW hinter SAP, der Deutschen Telekom und Louis Vuitton auf dem vierten Rang, Mercedes folgt auf Position 7.

Die wichtigsten Ergebnisse der aktuellen Millward Brown Markenwert-Studie BrandZ 2016 zeigen die folgenden Grafiken und Tabellen:

(Grafiken & Infos: Millward Brown, BrandZ Top 100 2016)

Find us on Facebook

Tipp senden