BMW 2002 Hommage Cabrio: Retro-Traum mit M2-Technik

BMW M2, Concept Cars | 23.05.2016 von 1
BMW-2002-Hommage-Cabrio-xtomi-Design

Die Chancen für einen BMW 2002 Hommage in Kleinserie stehen allem Anschein nach gar nicht so schlecht, dann muss auch etwas noch gewagtere Träumerei erlaubt …

Die Chancen für einen BMW 2002 Hommage in Kleinserie stehen allem Anschein nach gar nicht so schlecht, dann muss auch etwas noch gewagtere Träumerei erlaubt sein. X-Tomi.Design hat das auf dem Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2016 präsentierte Hommage-Car zum 50. Geburtstag der BMW 02er-Reihe von seinem Dach befreit und zeigt uns mit seinem Photoshop-Entwurf, wie ein BMW 2002 Hommage Cabrio aussehen könnte.

Doch bevor dieser Traum Wirklichkeit werden könnte, müsste man sich in München zunächst zur Produktion eines BMW M2 Cabrio durchringen. Denn wenn überhaupt, dann würde ein BMW 2002 Hommage Cabrio nur in sehr geringer Stückzahl gebaut werden – was nur dann Sinn ergibt, wenn die technische Basis in Form eines offenen M2 bereits vorhanden wäre.

BMW-2002-Hommage-Cabrio-xtomi-Design

Allerdings spricht schon die Historie klar gegen eine Cabrio-Version des BMW 2002 Hommage, denn welchen Sinn hätte ein Hommage-Car ohne historisches Vorbild? Da es auch die BMW 02er-Reihe und den unübersehbar als Inspiration dienenden BMW 2002 turbo ab Werk nie ohne Dach gab, dürfte auch das BMW 2002 Hommage Cabrio niemals Realität werden.

Dass es anderenfalls seine Kunden finden würde, steht allerdings nicht zur Debatte. Mit dem 370 PS starken Reihensechszylinder des BMW M2 wäre das Retro-Cabriolet perfekt geeignet, um auf den Boulevards neugierige Blicke anzulocken und auf Landstraßen pure Freude am Fahren zu bieten.

(Cabrio-Entwurf: X-Tomi.Design)

Find us on Facebook

Tipp senden