AC Schnitzer: Soundmodul für BMW 3er- & 4er-Diesel im Video

BMW 3er, Videos | 13.05.2016 von 4
AC-Schnitzer-Diesel-Sound-Modul-Tuning-BMW-02

In den ersten vier Monaten des Jahres 2016 waren mehr als zwei Drittel aller in Deutschland verkauften BMW mit einem Diesel-Motor ausgestattet. Und auch wenn …

In den ersten vier Monaten des Jahres 2016 waren mehr als zwei Drittel aller in Deutschland verkauften BMW mit einem Diesel-Motor ausgestattet. Und auch wenn viele Diesel-Fahrer mit Blick auf die laufenden Kosten gerne bereit sind, auf einen sportlichen Sound zu verzichten, suchen viele andere nach einer Lösung für die angeborenen Akustik-Nachteile ihres Selbstzünders.

Entsprechend großer Beliebtheit erfreuen sich seit einiger Zeit die sogenannten Active Sound-Module, die sportlichen Klang zum Nachrüsten versprechen. Bei AC Schnitzer wird das bisherige Programm für die BMW X-Modelle nun um entsprechende Tuning-Abgasanlagen für die Diesel-Varinten der BMW 3er- und 4er-Reihe erweitert, wie schon bei den SUV sind die Soundmodule auch in diesem Fall für Modelle mit vier und sechs Zylindern erhältlich.

AC-Schnitzer-Diesel-Sound-Modul-Tuning-BMW-07

Nach Installation der AC Schnitzer Edelstahl-Endschalldämpfer mit Soundmodul stehen BMW Diesel-Fahrern insgesamt sieben Klangprogramme zur Auswahl. Je nach Stimmung und persönlichen Vorlieben kann zwischen serienmäßiger Zurückhaltung, angenehm-sonoren Klängen und betont-sportlichem Sound gewählt werden – einfach auf Knopfdruck mit Hilfe der mitgelieferten Fernbedienung.

Wer einen kernigen Sound auch bei einem Diesel für unverzichtbar hält, muss allerdings relativ tief in die Tasche greifen: Für das Diesel-Soundmodul verlangt AC Schnitzer nach einer Investition in Höhe von rund 1.500 Euro, dazu kommen die Kosten des zusätzlich benötigten Schalldämpfers aus Aachen.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden