[Anzeige] Dunlop zeigt Reifen-Entwicklung und -Produktion

Sonstiges | 9.05.2016 von 0
Reifen-Produktion-Dunlop-SP-Sport-Maxx-RT-2-17

Wie wichtig Reifen für die Performance eines Autos sind, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Doch wie groß der Aufwand ist, den Firmen wie Dunlop …

[Anzeige] Wie wichtig Reifen für die Performance eines Autos sind, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Doch wie groß der Aufwand ist, den Firmen wie Dunlop in die Entwicklung neuer High Performance-Reifen wie dem SP Sport Maxx RT 2 stecken und den Gummi so zu einem nicht nur Sportfahrer überzeugenden Hightech-Produkt mit bestmöglichen Eigenschaften machen, führen sich dennoch die wenigsten Autofahrer vor Augen.

Unser Blogger-Kollege Jens Stratmann hat den Profis von Dunlop vor wenigen Wochen über die Schulter gesehen und sich von einem langjährigen Reifenentwickler erklären lassen, worauf es wirklich ankommt. Neben dem auf den ersten Blick erkennbaren Gummi und dessen Mischung spielen dabei auch Stahl und Hightech-Fasern wie Aramid eine Rolle. Wieso diese Materialien so wichtig sind und weshalb es eigentlich nur schwarze Reifen gibt, klären Jens und Dunlop-Experte Saburo Miyabe im folgenden Video:

Einen wesentlichen Beitrag zur Leistungsfähigkeit eines modernen Reifens leistet neben der Gummimischung und dem Aufbau auch das äußerlich sichtbare Profil. Die Gestaltung und Anordnung der Profilblöcke tragen entscheidend zur Stabilität des Reifens bei und müssen für ein optimales Ergebnis zusammenarbeiten. Zwar würde ein Slick-Reifen auf trockener Strecke noch mehr Grip bieten, aber weil den wenigsten Autofahrern permanent eine Boxen-Crew für schnelle Reifenwechsel zur Verfügung steht, ist das vertraute Reifen-Design mit mehr oder weniger ausgeprägtem Profil unvermeidlich – nur so kann der Reifen auf nasser Straße Wasser verdrängen und ein Aufschwimmen verhindern.

In einem zweiten Video erhalten wir einen Eindruck von der Produktion eines Reifens im Werk. Damit Ultra High Performance-Reifen wie der Dunlop SP Sport Maxx RT 2 später auch in Kundenhand so funktionieren, wie es die Entwickler erdacht haben, darf bei der Produktion nichts schief gehen. In einer ganzen Reihe von komplizierten Schritten wird aus einer Vielzahl von Zutaten schließlich ein sportlicher Reifen, der den Autofahrer im Alltag mit kurzen Bremswegen und hoher Fahrstabilität unterstützt.

Find us on Facebook

Tipp senden