BMW M Award 2016: M2 F87 für Qualifying-Champ der MotoGP

BMW M2 | 24.04.2016 von 1
BMW M Award 2016 MotoGP: BMW M2 Coupé

Die besten Qualifying-Leistungen werden in der MotoGP 2016 mit dem BMW M Award belohnt: Einer der Motorrad-Stars darf sich auf einen BMW M2 freuen!

Wer in der MotoGP mit herausragenden Qualifying-Ergebnissen auffällt, darf sich schon seit Jahren nicht nur über einen guten Startplatz freuen. Dem besten Qualifyer winkt auch in diesem Jahr der BMW M Award und damit eine Form der Anerkennung, die auch im Straßenverkehr beste Aussichten auf den Sieg liefert. Für die MotoGP 2016 wurde in Garching das BMW M2 Coupé als M Award ausgewählt und natürlich strahlt auch der Preis für den besten Qualifyer der neuen Saison im exklusiven Long Beach Blue.

Von einer individuellen Konfiguration mit besonderen Highlights ist in diesem Jahr zwar nicht die Rede, aber das war angesichts der bewusst überschaubar gehaltenen Optionsliste auch nicht unbedingt zu erwarten. Die Devise ist klar: Beim BMW M2 geht es um möglichst ungefilterten Fahrspaß zu einem fairen Preis, umfangreiche Möglichkeiten zur Individualisierung würden diesem Ansatz eher im Wege stehen.

BMW M Award 2016: M2 Coupé für MotoGP-Star ausgelobt

Pau Serracanta (Managing Director des Commercial Department von Dorna Sports): “In jeder Saison fiebert die MotoGP-Familie gespannt dem Moment entgegen, wenn in Jerez das Siegerfahrzeug für den BMW M Award präsentiert wird. Denn die BMW M GmbH überrascht uns in jedem Jahr aufs Neue mit einem wirklich außergewöhnlichen Automobil. Mit dem neuen BMW M2 Coupé hat sie erneut ein echtes Highlight präsentiert. Wir freuen uns, dass der BMW M Award nun schon seit so vielen Jahren ein fester Bestandteil der MotoGP-Saison ist.”

Loris Capirossi (BMW M MotoGP Experte): “Ich weiß selbst noch aus meiner aktiven Zeit, wie begehrt der BMW M Award unter den MotoGP-Piloten ist. Den Fahrern verleiht die Aussicht auf diesen besonderen Preis im Qualifying immer noch eine Extraportion Motivation. Als MotoGP Safety Car stellt das neue BMW M2 Coupé seine Dynamik und Agilität bereits auf der Rennstrecke unter Beweis. Es ist ein großartiges Siegerfahrzeug für den BMW M Award, denn es sieht nicht nur fantastisch aus, sondern garantiert auch jede Menge Fahrspaß. Schade, dass ich meine Karriere bereits beendet habe – es würde mich wirklich reizen, mit um diesen aufregenden BMW M Award zu kämpfen.”

Axel Mittler (Leiter Kooperation MotoGP bei der BMW M GmbH): “Das neue BMW M2 Coupé begeistert – das bestätigt uns das überwältigende Feedback, das uns aus der ganzen Welt erreicht. Deshalb freuen wir uns, dieses Coupé als Siegerfahrzeug des diesjährigen BMW M Awards präsentieren zu können. Es macht uns stolz, dass der BMW M Award als Teil unserer erfolgreichen Partnerschaft mit Dorna Sports schon auf eine so lange Tradition zurückblicken kann. Wir sind gespannt, wer in dieser Saison das Rennen um den Titel des besten Qualifiers machen wird.”

Find us on Facebook

Tipp senden