Neue Fotos: BMW M4 GTS, BMW M3 CSL, M3 Sport Evo & Co.

BMW M3, BMW M4 | 14.04.2016 von 7
BMW-M3-Sport-Evolution-E30-07

Sportliche Sondermodelle haben bei der BMW M GmbH eine lange Tradition und begeistern die Fans seit Jahrzehnten. Im Rahmen einer exklusiven Vorstellung des neuen BMW …

Sportliche Sondermodelle haben bei der BMW M GmbH eine lange Tradition und begeistern die Fans seit Jahrzehnten. Im Rahmen einer exklusiven Vorstellung des neuen BMW M4 GTS auf dem Circuit de Catalunya vor den Toren von Barcelona werfen die Garchinger auch einen Blick in den Rückspiegel und haben einige seltene Klassiker nach Katalonien gebracht: BMW M3 Sport Evolution (E30), BMW M3 GT (E36), BMW M3 CSL (E46) und BMW M3 GTS (E92) haben sich zu Ehren des bisher schnellsten straßenzugelassenen BMW aller Zeiten versammelt.

Auch wenn das Hauptaugenmerk auf dem 500 PS starken BMW M4 GTS liegt, der die legendäre Nürburgring Nordschleife bereits in weniger als 7:28 Minuten umrundet und sich damit in ein Umfeld von hochexklusiven Supersportwagen gefahren hat, wollen wir die Gelegenheit für einen kurzen Rückblick auf die prominenten Vorgänger nutzen. Allen fünf gemeinsam ist das Streben nach maximaler Performance im Rahmen dessen, was sich technisch aus einem Mittelklasse-Sportler herausholen und mit der Straßenverkehrsordnung vereinbaren lässt.

BMW-M4-GTS-F82-30

Eines der ersten scharfen Sondermodelle auf Mittelklasse-Basis war der BMW M3 E30 Sport Evolution, der 1990 in einer Auflage von 600 Stück gebaut wurde. Der bis dahin stärkste Serien-M3 aller Zeiten kam mit einer auf 2,5 Liter Hubraum vergrößerten Variante des Hochdrehzahl-Vierzylinders S14 und leistete 238 PS. Als Homologationsfahrzeug für die DTM zählte der BMW M3 Sport Evo zu den sportlichsten Straßenfahrzeugen, die man seinerzeit für Geld kaufen konnte.

Die zweite M3-Generation brachte Ende 1994 den BMW M3 GT hervor, der von einer auf 295 PS leistungsgesteigerten Version des 3,0 Liter großen Reihensechszylinders S50 angetrieben wurde. Nur 350 Exemplare wurden gebaut, mit einer Ausnahme tragen alle eine dunkelgrüne Lackierung in British Racing Green. Neben der exklusiven Farbe und dem stärkeren Motor sprachen unter anderem auch leichtere Aluminium-Türen und der serienmäßige Heckspoiler für das sportliche Sondermodell.

Eine völlig neue Fahrdynamik-Dimension erschloss 2003 der BMW M3 CSL (E46), der bis heute einen legendären Ruf genießt und für viele Fans einer der begehrenswertesten M3 aller Zeiten ist. Der CSL kam mit Carbon-Dach und vielen anderen Leichtbau-Maßnahmen bis hin zum weniger tragfähigen Kofferraumboden, das Highlight war aber die praktisch nur bei Trockenheit nutzbare Cup-Bereifung von Michelin. Diese bot warmgefahren derart viel Grip, dass der 360 PS starke BMW M3 CSL mit einer Nordschleifen-Rundenzeit von 7:50 Minuten ein bis heute unvergessenes Ausrufezeichen setzen konnte.

Die Messlatte für den BMW M3 GTS der folgenden Generation E92 war damit extrem hoch gelegt, weshalb seine Fahrleistungen manches Mal ziemlich kritisch betrachtet wurden. Der von einem 450 PS starken Hochdrehzahl-V8 befeuerte GTS war zwar alles andere als langsam, blieb mit seiner Supertest-Rundenzeit von 7:48 Minuten aber hinter den hohen Erwartungen zurück. Unterschätzen sollte man das Feuerorange lackierte Sondermodell aber keinesfalls!

Frank van Meel (Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH): “Sondermodelle wie BMW M3 GT, BMW M3 CSL, BMW M3 GTS oder BMW M3 CRT haben in unserer Mittelklasse – und ab jetzt auch beim BMW M4 – eine jahrzehntelange Tradition. Sie schärfen den Charakter der Marke BMW M und stehen für ein hochemotionales und exklusives Fahrerlebnis. Den BMW M4 GTS haben wir als Sportgerät für die Rennstrecke radikal auf höchste Fahrdynamik und begeisternde Performance ausgelegt. Mit ihm demonstrieren wir, was bei einem zulassungsfähigen Fahrzeug heute möglich ist. Der BMW M4 GTS erlaubt es, auf eigener Achse – etwa für Clubsport-Events – zu Rennstrecken wie in Spa-Francorchamps, dem Nürburgring oder nach Laguna Seca anzureisen und dort anschließend Rundenbestzeiten zu fahren, die für Fahrzeuge mit Straßenzulassung die Messlatte weit nach oben verschieben.”

BMW M3 GTS (E92):

BMW M3 CSL (E46):

BMW M3 GT (E36):

BMW M3 Sport Evolution (E30):

BMW M4 GTS (F82):

Find us on Facebook

Tipp senden