AC Schnitzer BMW i8: Tuning aus Aachen glänzt in Abu Dhabi

BMW i8 | 8.04.2016 von 2
AC-Schnitzer-BMW-i8-Tuning-Abu-Dhabi-08

Dass man selbst im fernen Abu Dhabi neben Automobilen aus München auch Tuning aus Aachen zu schätzen weiß, ist keine neue Erkenntnis. Wenn beides aufeinandertrifft, entstehen Fahrzeuge …

Dass man selbst im fernen Abu Dhabi neben Automobilen aus München auch Tuning aus Aachen zu schätzen weiß, ist keine neue Erkenntnis. Wenn beides aufeinandertrifft, entstehen Fahrzeuge wie der aktuell von BMW Abu Dhabi Motors ausgestellte BMW i8 mit AC Schnitzer-Komponenten und zeigen, dass man auch einem Flügeltürer noch ordentlich auf die Sprünge helfen kann.

Der gezeigte Plug-in-Hybrid steht auf 21 Zoll großen Schnitzer-Felgen und trägt außerdem die Aerodynamik-Komponenten aus Aachen, die in Sicht-Carbon ausgeführt sind und so farbliche Akzente zur hellen Lackierung in Kristallweiß Perleffekt setzen. Außerdem passt der Hightech-Werkstoff auch technisch perfekt zum BMW i8, dessen komplette Fahrgastzelle aus Carbon besteht und entscheidend zum vergleichsweise niedrigen Gewicht des Hybriden beiträgt.

AC-Schnitzer-BMW-i8-Tuning-Abu-Dhabi-01

Neben den Felgen und den Aero-Flaps an der Frontschürze sticht vor allem der große Heckflügel ins Auge und sorgt für eine klare Abgrenzung von der Serie. Eher ein Kandidat für eine Entdeckung auf den zweiten Blick sind die Carbon-Aufsätze vor den Hinterrädern, die am Seitenschweller montiert sind.

Von technischen Änderungen am gezeigten BMW i8 ist nicht die Rede, es bleibt also beim 362 PS starken Antriebsstrang des Serienfahrzeugs. Die von einem Dreizylinder-Benziner im Heck und einem Elektromotor an der Vorderachse generierte Kraft genügt, um in kaum mehr als vier Sekunden von 0 auf 100 zu beschleunigen – und erlaubt es andererseits auch, extrem sparsam unterwegs zu sein. Im EU-Zyklus kommt der BMW i8 dank 37 Kilometern rein elektrischer Reichweite auf einen Normverbrauch von 2,1 Liter auf 100 Kilometer.

(Fotos: BMW Abu Dhabi Motors)

Find us on Facebook

Tipp senden