BMW M2: Onboard-Video aus Hockenheim vs. CLA 45 AMG

BMW M2, Videos | 15.03.2016 von 10
BMW-M2-Coupe-Laguna-Seca-01

Über die sport auto-Rundenzeit des BMW M2 in Hockenheim berichteten wir schon am Freitag, nun gibt es auch das dazugehörige Onboard-Video samt mitlaufender Zeitmessung. Wir …

Über die sport auto-Rundenzeit des BMW M2 in Hockenheim berichteten wir schon am Freitag, nun gibt es auch das dazugehörige Onboard-Video samt mitlaufender Zeitmessung. Wir dürfen dabei Testfahrer Uwe Sener über die Schulter sehen und dürfen beobachten, wie er den neuen Kompaktsportler aus Garching am Limit über die Rennstrecke im Badischen bewegt. Dank wohldosiertem Leistungseinsatz an den Hinterrädern gibt sich der BMW M2 dabei sichtbar neutral bis leicht übersteuernd, fordert den Fahrer ohne ihn zu überfordern und vermittelt schon beim Zusehen Freude am Fahren.

Noch interessanter wird das Video vom Hockenheimring, weil wir direkt im Anschluss die Runde des zum Duell angetretenen Mercedes-AMG CLA 45 aus gleicher Perspektive bewundern dürfen. Das viertürige Coupé basiert auf der aktuellen A-Klasse, kommt mit einer dementsprechend frontlastigen Gewichtsverteilung und treibt trotz Allradantrieb in erster Linie die Vorderräder an. Mit seinem 381 PS starken Vierzylinder hat der Top-CLA zwar noch etwas mehr Leistung als der M2 an Bord, zumindest auf kurvigem Untergrund ist er dem Bayern aber dennoch klar unterlegen.

BMW-M2-F87-Fahrbericht-20

Die ermittelten Rundenzeiten von 1:12,5 Minuten für den BMW M2 und 1:14,0 für den Mercedes-AMG CLA 45 geben dabei nur teilweise wieder, wie groß die Unterschiede in Sachen Fahrspaß sind. Der BMW profitiert dabei von seiner ausgeglichenen Gewichtsverteilung sowie dem zu großen Teilen von BMW M3 und M4 übernommenen Fahrwerk und der ebenfalls von den großen Brüdern übernommenen Lenkung. Das Ergebnis ist ein Gesamtpaket, das in der Kompaktklasse einzigartig und ohne echte Konkurrenz ist.

Morgen werden wir in unserem ausführlichen Interview mit Dirk Häcker auf einige eurer Fragen zum BMW M2 eingehen und natürlich auch klären, wie die M GmbH ihren jüngsten Wurf selbst einordnet. Die Wartezeit sollte sich mit den Eindrücken von der Rennstrecke gut überbrücken lassen:

Find us on Facebook

Tipp senden