BMW M3 / M4 mit Competition Paket: Neue Fotos aus England

BMW M3, BMW M4 | 29.02.2016 von 1
BMW-M3-Competition-Paket-F80-Valencia-Orange-UK-01

Rechtzeitig vor Beginn der neuen Sommerreifen-Saison legt die BMW M GmbH nach und liefert mit dem Competition Paket für BMW M3 und M4 das von vielen …

Rechtzeitig vor Beginn der neuen Sommerreifen-Saison legt die BMW M GmbH nach und liefert mit dem Competition Paket für BMW M3 und M4 das von vielen Fans erwartete Performance-Upgrade. Neue Fotos aus England zeigen uns ein BMW M4 Coupé (F82) mit Lackierung in Mineralweiß Metallic und den typischen schwarzen Elementen des Competition Pakets, ein weiteres Foto-Set von der Insel zeigt uns eine entsprechend hochgerüstete BMW M3 Limousine (F80) in Valencia Orange.

Mit dem Competition Paket erhalten alle drei Varianten von BMW M3 und M4 – auch das Cabrio lässt sich entsprechend ausrüsten – ein umfangreiches Upgrade für mehr subjektiv empfundenen Fahrspaß und objektiv noch bessere Fahrleistungen. Im Fokus des Interesses vieler Kunden steht die Leistungssteigerung von 431 auf 450 PS für den Reihensechszylinder S55, mindestens so wichtig wie die zusätzlichen Pferdestärken dürfte in der Praxis aber das nochmals verbesserte Ansprechverhalten sein.

BMW-M4-Competition-Paket-F82-Mineralweiss-UK-02

Auch der deutlich aggressiver komponierte Sound verändert das Fahrerlebnis spürbar und macht die Mittelklasse-Sportler aus Garching noch begehrenswerter. Schwarz verchromte Endrohre sind ein klares Zeichen der M Performance-Abgasanlage, auch die Nieren, Kiemen und das M3- oder M4-Logo am Heck sind in Schwarz gehalten. Gemeinsam mit dem bei Limousine und Coupé serienmäßigen Carbon-Dach sorgen diese schwarzen Akzente für einen noch sportlicheren Auftritt.

Eine klare Unterscheidungsmöglichkeit zur Serie stellen auch die 20 Zoll-Schmiedefelgen im Design Sternspeiche 666 dar. Die charakteristischen Leichtmetallräder sind an der Vorderachse mit 265 Millimeter breiten Reifen bezogen, an der angetriebenen Hinterachse kommen 285er-Gummis zum Einsatz. Um das volle Potenzial der Reifen nutzen zu können, setzt die M GmbH auf ein gründlich überarbeitetes Fahrwerk mit neue Federn, Dämpfern und Stabilisatoren sowie neuen Kennlinien für alle drei Modi der adaptiven Dämpfer.

Das Competition Paket für BMW M3 und M4 kostet im Fall von Limousine und Coupé 7.300 Euro und beinhaltet neben den genannten Verbesserungen auch einen noch sportlicher gestalteten Innenraum. Hierbei stechen vor allem die neuen Sportsitze und Sicherheitsgurte mit M-Farben hervor. Weil die neuen Sportsitze für das M4 Cabrio nicht angeboten werden können, kostet das Competition Paket in diesem Fall nur 6.400 Euro Aufpreis.

Find us on Facebook

Tipp senden