BMW X5 xDrive40e mit M Paket: Neue Fotos aus England

BMW X5 | 26.01.2016 von 1
BMW-X5-xDrive40e-M-Sportpaket-F15-UK-04

Dass der BMW X5 xDrive40e kein Hybrid japanischer Schule ist, dürfte unsere Leser nicht überraschen. Das Luxus-SUV ist auch in seiner sparsamsten Version mit Plug-in-Hybrid …

Dass der BMW X5 xDrive40e kein Hybrid japanischer Schule ist, dürfte unsere Leser nicht überraschen. Das Luxus-SUV ist auch in seiner sparsamsten Version mit Plug-in-Hybrid ein echter BMW, der sich auf Wunsch mit M Sportpaket und allen üblichen Sonderausstattungen aufrüsten lässt. Neue Fotos aus England zeigen den BMW X5 xDrive40e in zurückhaltendem Glaciersilber Metallic und mit M Paket, auf den effizienten Antrieb weist dabei vor allem die zum Anschließen des Ladekabels notwendige Klappe im vorderen linken Kotflügel hin.

Im Motorraum des BMW X5 40e arbeitet ein aufgeladener Vierzylinder-Benziner, der von einem kleinen Elektromotor unterstützt wird. Dank einer Lithium-Ionen-Batterie mit 9,0 Kilowattstunden Kapazität kann der Hybrid-X5 bis zu 31 Kilometer rein elektrisch fahren, der Tankinhalt von 85 Litern bringt die von konventionell angetriebenen Fahrzeugen bekannten Reichweiten-Vorteile. Sind beide Energiespeicher voll, lassen sich problemlos mehr als 1.000 Kilometer ohne weiteren Tankstopp zurücklegen.

BMW-X5-xDrive40e-M-Sportpaket-F15-UK-06

Die Systemleistung des BMW X5 xDrive40 setzt sich aus einem 245 PS starken Verbrennungsmotor und einem in das Gehäuse der Achtgang-Automatik integrierten Elektromotor zusammen, letzterer bietet eine Spitzenleistung von 113 PS und stellt dauerhaft 75 PS sowie 250 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung. Die Systemleistung von 313 PS klingt bereits beeindruckend, subjektiv lässt das spontane Ansprechen des Elektromotors aber einen noch kräftigeren Antrieb vermuten.

Wenn es der Fahrer darauf anlegt, beschleunigt der Plug-in-Hybrid in 6,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, womit sich der X5 40e auf dem Niveau des 258 PS starken X5 xDrive30d bewegt. Der 306 PS starke Benziner X5 xDrive35i ist drei Zehntelsekunden schneller. Im EU-Zyklus erreicht der BMW X5 xDrive40e einen Normverbrauch von 3,3 Liter auf 100 Kilometer.

In Deutschland wird der BMW X5 xDrive40e zu Preisen ab 68.400 Euro verkauft, damit liegt er in etwa auf dem Niveau des ebenfalls 313 PS starken BMW X5 xDrive40d mit Biturbo-Diesel (ab 66.300 Euro). Der gemessen an den Fahrleistungen relativ hohe Preis begründet sich mit der deutlich umfangreichen Serienausstattung, die unter anderem das Navigationssystem Professional beinhaltet.

Find us on Facebook

Tipp senden