Freiheit an jedem Tag: Englische TV-Werbung zum BMW X1 2015

BMW X1, Videos | 10.12.2015 von 1
BMW-X1-2015-Wallpaper-F48

In einer englischen TV-Werbung zeigt der neue BMW X1 F48 stellvertretend für eine ganze Fahrzeugklasse, warum der Trend zum Offroader weltweit ungebrochen ist und immer mehr …

In einer englischen TV-Werbung zeigt der neue BMW X1 F48 stellvertretend für eine ganze Fahrzeugklasse, warum der Trend zum Offroader weltweit ungebrochen ist und immer mehr Menschen zu einem SUV greifen. Praktische Aspekte wie der bequemere Ein- und Ausstieg dank erhöhter Sitzposition spielen dabei ebenso eine Rolle wie das Gefühl von Freiheit und Abenteuer, das viele Menschen mit einem Geländewagen verbinden. Denn während gewöhnliche Autos gewissermaßen an asphaltierte Straßen gefesselt sind, kennen Offroader deutlich weniger Grenzen und erlauben so das sprichwörtliche Verlassen ausgetretener Pfade.

Dass moderne Kompakt-SUV wie der BMW X1 F48 im Alltag der Kunden kaum anders als klassische Pkw genutzt werden, stört dabei nur auf den ersten Blick – schließlich werden auch die meisten Sportwagen nur sehr selten auf der Rennstrecke bewegt. Wichtiger als die tatsächliche Nutzung des Potenzials ist den Kunden offenbar das Gefühl, jederzeit aus dem gewohnten Programm ausbrechen und neue Welten entdecken zu können.

BMW-X1-2015-Wallpaper-F48-1920x1200-10

Der TV-Clip von BMW England greift genau diese subjektiv empfundene Freiheit auf steht unter dem Motto “The new BMW X1 brings a spirit of freedom to the every day.” Dank BMW xDrive biete der X1 auf jedem Untergrund optimalen Grip und ist somit jederzeit für das nächste Abenteuer bereit.

Dass viele Kunden auf diese Option dann doch nur überschaubaren Wert legen, zeigen die durchaus relevanten Stückzahlen von SUV mit nur zwei angetriebenen Rädern. Auch der BMW X1 kommt in Deutschland seit Jahresbeginn auf einen Allrad-Anteil von “nur” 45 Prozent, der Mercedes GLA wird sogar in drei von vier Fällen als Fronttriebler verkauft.

In der TV-Werbung zum BMW X1 erwähnen die Engländer natürlich auch andere Stärken des deutschen Kompakt-SUV, darunter das optionale Head-Up-Display und das in Großbritannien seit diesem Herbst bei allen Modellen serienmäßig verbaute Navigationssystem Professional.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden