BMW 3er Touring für die Polizei NRW: Mehr Bilder vom 318d F31

BMW 3er | 26.11.2015 von 1
Polizei-BMW-3er-Touring-F31-LCI-NRW-06

Neue Fotos zeigen mehr Details des BMW 3er Touring F31 LCI für die Polizei NRW. Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland hat sich erstmals für den Mittelklasse-Kombi aus München …

Neue Fotos zeigen mehr Details des BMW 3er Touring F31 LCI für die Polizei NRW. Deutschlands bevölkerungsreichstes Bundesland hat sich erstmals für den Mittelklasse-Kombi aus München entschieden und löst damit den VW Passat Variant ab, der bisher als Standard-Streifenwagen zum Einsatz kam. In den nächsten drei Jahren wird die Polizei NRW 1.800 Exemplare des BMW 318d Touring erhalten, die ersten zwölf Fahrzeuge wurden vor wenigen Tagen in Düsseldorf von Innenminister Ralf Jäger in Empfang genommen.

Für den Erwerb des erst in diesem Sommer per Facelift aufgefrischten BMW 3er Touring sprechen neben der markentypischen Fahrdynamik auch die intelligente Vernetzung des BMW ConnectedRescue-Systems und der effiziente Antrieb. Als 318d beschleunigt der Kombi in unter neun Sekunden auf 100 km/h und kommt auf einen Normverbrauch von 4,1 bis 4,6 Liter auf 100 Kilometer.

Polizei-BMW-3er-Touring-F31-LCI-NRW-12

Insgesamt beschafft das Land NRW mehr als 2.000 Sonderfahrzeuge und steigt damit aus dem Stand zu einem der größten Einsatzfahrzeug-Kunden der BMW Group auf. Neben dem 3er wurden auch 130 BMW 520d Touring F11 LCI sowie 121 Motorräder vom Typ BMW R 1200 RT bestellt.

Alexander Thorwirth (Leiter Vertrieb an Direkt- und Sonderkunden BMW Deutschland): “Die BMW Group ist ein zuverlässiger Partner für Sicherheitsbehörden und Einsatzkräfte in ganz Deutschland und weltweit. Wir freuen uns sehr, unser Know-How und unsere ideal auf den Einsatz abgestimmten Fahrzeuge zukünftig auch der Polizei in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung stellen zu dürfen.”

Find us on Facebook

Tipp senden