MINI Clubman F54: Allradantrieb ALL4 kommt im Frühjahr 2016

MINI | 12.11.2015 von 1
MINI-Clubman-2015-001

Mit dem neuen MINI Clubman F54 haben die Engländer vor wenigen Tagen ihren ersten Kompaktklasse-Vertreter auf den Markt gebracht und setzen dabei zunächst auf den in …

Mit dem neuen MINI Clubman F54 haben die Engländer vor wenigen Tagen ihren ersten Kompaktklasse-Vertreter auf den Markt gebracht und setzen dabei zunächst auf den in dieser Klasse üblichen Frontantrieb. Dass zu einem späteren Zeitpunkt auch Modelle mit Allradantrieb ALL4 in den Handel kommen werden, ist allerdings ein offenes Geheimnis. Den genauen Termin für den Allrad-Marktstart liefert nun Motoringfile.com, dort wird der Produktionsstart entsprechender Varianten für den März 2016 angekündigt.

Wie üblich wird sich das ALL4-Angebot auf einige ausgewählte Modelle beschränken, vor allem die schwächeren Einstiegsmodelle One und One D werden wie bisher nur mit Frontantrieb erhältlich sein. Erheblich bessere Chancen auf den Allradantrieb haben die stärkeren Varianten Cooper, Cooper D, Cooper S und Cooper SD.

MINI-Clubman-2015-002

Technisch realisiert wird der Allradantrieb genau wie bei allen Fahrzeugen auf Basis der BMW UKL-Architektur mit Hilfe einer Haldex-V-Kupplung. Ähnliche Technik kommt bei der BMW Group bereits bei den xDrive-Varianten von BMW X1 F48, 2er Active Tourer und 2er Gran Tourer zum Einsatz. Details zur Technik des neuen MINI ALL4-Konzepts liefert daher auch unser Interview mit Klaus Huber von BMW.

Generell lässt sich sagen, dass der MINI Clubman auch mit Allradantrieb ALL4 in den meisten Alltags-Situationen als Fronttriebler unterwegs sein wird. Aus Effizienz-Gründen wird der Antrieb der Hinterräder nur hinzugeschaltet, wenn die Traktion der Vorderräder mutmaßlich nicht ausreicht. Die Elektronik ahnt entsprechende Situationen bereits voraus und stellt den Kraftschluss zur Hinterachse bereits her, bevor die Vorderräder durchdrehen – so entsteht für den Kunden durchaus der Eindruck, als ob er mit permanentem Allradantrieb unterwegs wäre.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden