Rallye Dakar 2016: 12 MINI ALL4 Racing kämpfen um den Sieg

Motorsport | 11.11.2015 von 0
MINI-ALL4-Racing-Dakar-2016-X-Raid-01

Mit einer größeren Flotte als jemals zuvor reist das MINI Team X-RAID zur Rallye Dakar 2016. Insgesamt gehen gleich zwölf MINI ALL4 Racing bei der härtesten …

Mit einer größeren Flotte als jemals zuvor reist das MINI Team X-RAID zur Rallye Dakar 2016. Insgesamt gehen gleich zwölf MINI ALL4 Racing bei der härtesten Rallye der Welt an den Start und werden versuchen, den fünften Gesamtsieg in Folge für das Team aus dem hessischen Trebur zu holen. Für den Kampf um die absolute Spitze sind aus MINI-Sicht Nasser Al-Attiyah, Nani Roma, Orlando Terranova und Mikko Hirvonen die heißesten Kandidaten.

Den früheren WRC-Piloten Mikko Hirvonen hat MINI aus dem Ruhestand zurück ins Cockpit geholt, nun will der Finne sein Talent auch am Steuer des MINI ALL4 Racing zeigen. In der WRC ging Hirvonen mit diversen Rallye-Boliden von Ford und Citroen an den Start und konnte dabei insgesamt 15 Siege einfahren.

MINI-ALL4-Racing-Dakar-2016-X-Raid-35
Neben den vier Profi-Teams gehen noch acht andere MINI ALL4 Racing bei der Rallye Dakar 2016 an den Start und werden von privaten Teams aus aller Welt eingesetzt. Insgesamt kommen dabei Fahrer und Beifahrer aus 13 Nationen zum Einsatz, was den internationalen Ansatz des Dakar-Aufgebots eindrucksvoll belegt. Mit Guo Meiling wird sich außerdem die erste Chinesin als Fahrerin bei einer Rallye Dakar versuchen.

Der knapp zwei Tonnen schwere MINI ALL4 Racing wurde für die Dakar 2016 erneut in vielen Details weiterentwickelt. Angetrieben wird das Allrad-Monster von einem BMW Reihensechszylinder-Diesel mit Biturbo-Aufladung, dieser leistet rund 320 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 800 Newtonmeter. Dank eines Tankvolumens von gewaltigen 385 Litern sind auch die langen Etappen der Dakar kein Problem für den Rallye-MINI.

Nasser Al-Attiyah: “Um die Dakar zu gewinnen, brauchst du Glück, ein gutes Team und einen guten Co-Piloten. Außerdem musst du selbst hart arbeiten, um den Sieg zu erringen. Dass der MINI ALL4 Racing ein sehr gutes Fahrzeug ist, beweisen seine vier Dakar-Siege. Denen will ich ich einen weiteren hinzufügen.”

Joan ‘Nani’ Roma: “Jede Dakar bietet ganz spezielle Herausforderungen. Auch nach 20 Teilnahmen ist sie noch etwas Besonderes. Du hast immer Spaß, und wenn du sie gewinnst, ist das ein ganz spezieller Moment.”

Orlando Terranova: “Der MINI ALL4 Racing ist ein sehr starkes Fahrzeug. Seine Qualität ist unglaublich. Der Motor ist fantastisch – du bist damit schnell in den Dünen, auf offenem Gelände und auch in WRC-Sektionen. Das ist es, was dem MINI ALL4 Racing einen Vorteil bringt.”

Mikko Hirvonen: “ls mir MINI die Möglichkeit gab, mit dem MINI ALL4 Racing und dem erfahrenen X-raid Team einen Test zu absolvieren, wollte ich das unbedingt machen. Schließlich ist die Dakar eine der größten Herausforderungen, denen du dich mit einem Auto stellen kannst.”

Find us on Facebook

Tipp senden