SEMA: Bulletproof BMW Z4 GT Continuum eint Tuning-Welten

BMW Z4 | 4.11.2015 von 3
Bulletproof-BMW-Z4-GT-Continuum-SEMA-2015-01

Mit einem krassen Umbau auf Basis des BMW Z4 zieht Bulletproof neugierige Besucher der SEMA 2015 auf den Stand von Toyo. Das BMW Z4 GT …

Mit einem krassen Umbau auf Basis des BMW Z4 zieht Bulletproof neugierige Besucher der SEMA 2015 auf den Stand von Toyo. Das BMW Z4 GT Continuum genannte Projekt feiert den 15. Geburtstag der Tuning-Schmiede und blickt auf glorreiche Motorsport-Zeiten zurück, als Rennwagen auch abseits der Formel-Serien noch mit offenem Cockpit unterwegs waren.

Aus Sicht von Bulletproof steht der BMW Z4 GT Continuum außerdem für die große Verbundenheit innerhalb der heutigen Tuning-Szene, die sich kaum noch um frühere Grenzen und Einschränkungen kümmert. Das Projekt nutzt daher ein deutsches Auto, das in japanischem Stil veredelt wurde und mit seinem Design außerdem futuristische und historische Elemente verbindet. In jedem Fall wurde dem BMW Z4 E89 bei Bulletproof sowohl die Frontscheibe als auch das Metall-Klappdach entfernt, was gemeinsam für einen völlig neuen Look sorgt und dem Roadster eine extrem flache Silhouette beschert.

Bulletproof-BMW-Z4-GT-Continuum-SEMA-2015-02

Wie bei früheren Rennwagen ragen hinter den Köpfen der beiden Insassen große Hutzen aus der Karosserie, dahinter verbaut Bulletproof zudem einen riesigen Heckflügel und krönt die Heckschürze mit einem Diffusor, der auch an einem BMW Z4 GT3 nicht auffallen würde. Massiv verbreiterte Radhäuser, eine neue Frontschürze mit großem Carbon-Splitter und die winzige Frontscheibe runden den radikalen Umbau ab.

Ben Schaffer (Bulletproof CEO): “Bulletproof ist seit 15 Jahren darauf spezialisiert, Straßenautos aufregender zu machen. Schon mit früheren Demo Cars wie dem Concept One haben wir unsere Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass Autos mit Heckantrieb und manueller Schaltung ähnlich schnell und mindestens so unterhaltsam wie hochmoderne Supersportler mit all ihrer Computer-Unterstützung sein können. Der BMW Z4 GT Continuum baut auf dieser Basis auf und bietet dank seines von Rennwagen der 50er-Jahre inspirierten offenen Cockpits ein noch intensiveres Fahrerlebnis. Das Resultat ist ein Auto mit charakteristischem Design und nur einem einzigen Zweck – die Empfindungen aller Sinne zu entfachen.”

(Bilder & Infos: Bulletproof)

Find us on Facebook

Tipp senden