BMW M4: M Performance Edition und Individual Edition für Japan

BMW M4 | 12.10.2015 von 3
BMW M4 mit M Performance Parts

Mit gleich zwei Sondereditionen des BMW M4 F82 wird der Absatz des Sportcoupés in Japan angekurbelt. Die an Sondermodellen aller Art besonders interessierten Japaner dürfen dabei …

Mit gleich zwei Sondereditionen des BMW M4 F82 wird der Absatz des Sportcoupés in Japan angekurbelt. Die an Sondermodellen aller Art besonders interessierten Japaner dürfen dabei zwischen der BMW M4 M Performance Edition und der BMW M4 Individual Edition wählen und können sich damit für eine besonders scharfe oder eine betont hochwertige Version entscheiden.

Wie der Name vermuten lässt, nutzt die auf 17 Exemplare limitierte BMW M4 M Performance Edition einige Komponenten aus dem hauseigenen Tuning-Programm, darunter Frontsplitter, Heckdiffusor und Heckspoiler aus Carbon sowie schwarze Nieren und das M Sportlenkrad mit Alcantara-Bezug und blauer 12-Uhr-Markierung.

BMW-M4-Individual-Edition-F82-Japan-01

Die BMW M4 Individual Edition ist auf 10 Exemplare limitiert und stets in Mineralweiß Metallic lackiert, die schwarzen M Leichtmetallräder Doppelspeiche 437 M setzen gemeinsam mit dem serienmäßigen Carbon-Dach dunkle Akzente. Im Fokus steht allerdings der Innenraum mit der Lederausstattung Merino in Opalweiß, schwarz beledertem Armaturenbrett und Interieurleisten mit schwarzer Klavierlack-Oberfläche.

Technisch unterscheiden sich auch diese beiden Sondermodelle für den japanischen Markt nicht von der Serie beziehungsweise von den der üblichen Aufpreisliste entnehmbaren Optionen, abgesehen vom Hinweis auf die limitierte Sonderedition können sich also auch deutsche Kunden entsprechende Fahrzeuge konfigurieren.

Find us on Facebook

Tipp senden