Neue Fotos: BMW M3 Münchner Wirte trifft M1-Vorbild von 1981

BMW M, BMW M3 | 22.09.2015 von 0
BMW-M3-Muenchner-Wirte-M1-Oktoberfest-2015-03

Wenn zwei Einzelstücke aufeinandertreffen, schlagen nicht nur die Herzen von Sammlern und Traditionalisten höher. Wir konnten uns gestern ein persönliches Bild vom BMW M3 Münchner …

Wenn zwei Einzelstücke aufeinandertreffen, schlagen nicht nur die Herzen von Sammlern und Traditionalisten höher. Wir konnten uns gestern ein persönliches Bild vom BMW M3 Münchner Wirte machen und durften die Mittelklasse-Limousine im Oktoberfest-Look auch direkt mit ihrem historischen Vorbild vergleichen – auch das BMW M1 Procar im Wiesn-Design war gestern auf dem Gelände der BMW Driving Experience in Maisach bei München zu Gast.

Wenn beide Fahrzeuge direkt nebeneinander stehen, rücken die Gemeinsamkeiten beim Design besonders in den Fokus – trotz aller Unterschiede in Sachen Karosserie, schließlich stehen hier die Rennversion eines Supersportlers und eine sportliche Mittelklasse-Limousine Seite an Seite.

BMW-M3-Muenchner-Wirte-M1-Oktoberfest-2015-02

Beide Fahrzeuge feiern mit weiß-blauen Kordeln und Münchner Wahrzeichen wie dem Olympiastadion, der Frauenkirche oder dem BMW Vierzylinder die bayerische Heimat der Marke und sind als klares Zeichen der Verbundenheit von München und BMW zu verstehen.

Während Designer Walter Maurer das BMW M1 Procar lackieren durfte, wurden seine Ideen im Fall des BMW M3 Münchner Wirte als Folierung realisiert. Das überzeugende Ergebnis könnte so auch zum Vorbild für andere heimatverbundene BMW-Fahrer werden, denn das Design steht der aktuellen M3 Limousine ausgesprochen gut und garantiert nicht nur in München jede Menge neugierige Blicke.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden