IAA 2015: BMW Individual 7er G12 in Almandinbraun Metallic

BMW 7er | 17.09.2015 von 10
BMW-7er-G12-750Li-xDrive-Individual-Almandinbraun-Langversion-Interieur-IAA-2015-LIVE-01

Gemeinsam mit dem neuen BMW 7er 2015 feiert auf der IAA 2015 auch die Individual-Lackierung Almandinbraun Metallic ihre Weltpremiere und zeigt sich erstmals den fachkundigen …

Gemeinsam mit dem neuen BMW 7er 2015 feiert auf der IAA 2015 auch die Individual-Lackierung Almandinbraun Metallic ihre Weltpremiere und zeigt sich erstmals den fachkundigen Blicken jener Kunden, für die eine exklusive Farbe beim Autokauf mindestens so wichtig wie Motorisierung und Ausstattung ist. Das kräftige Dunkelbraun war bereits auf einigen wenigen Pressefotos und in einem Video zu sehen, nun können wir aus Frankfurt die ersten Live-Fotos von der neuen Außenfarbe liefern.

Gezeigt wird die neue BMW Individual-Lackierung am vorläufigen Topmodell der 7er-Reihe, einem BMW 750Li xDrive in der G12 genannten Langversion. Doch der 450 PS starke V8-Biturbo rückt genau wie der Allradantrieb xDrive in den Hintergrund der selbstverständlichen Annehmlichkeiten, wenn man Exterieur und Interieur der Individual-Komposition betrachtet.

BMW-7er-G12-750Li-xDrive-Individual-Almandinbraun-Langversion-IAA-2015-LIVE-07

IAA: BMW Individual zeigt BMW 7er G12 in Almandinbraun

Die gezeigte BMW Individual Komposition umfasst neben der exklusiven Lackierung in Almandinbraun auch die geschmiedeten 20 Zoll-Leichtmetallräder V-Speiche 649 I Bicolor, abgesehen davon trägt die BMW 7er Langversion G12 das Exterieurdesign Pure Excellence mit seinen diversen Chrom-Elementen. Ein interessantes Detail sind auch die optionalen Laserlicht-Scheinwerfer mit Selective Beam, die im neuen 7er erstmals zum Einsatz kommen.

Im extrem hochwertig ausgeführten Innenraum sehen wir unter anderem die elektrisch verstellbaren Komfortsitze in der ersten und zweiten Reihe, die vier Sitzplätze sind mit der optionalen Massagefunktion ausgestattet und bieten so auch auf Langstrecken viel Komfort. Dank Wärmekomfort-Paket sind die Armauflagen der Türen und der Mittelkonsole ebenso beheizbar wie Sitzflächen und Lenkrad, auf Wunsch sind auch bis zu vier Sitze mit aktiver Sitzbelüftung erhältlich.

In der zweiten Reihe profitieren die Insassen vom Fond Entertainment Experience-Paket, das über zwei neigungsverstellbare 10 Zoll-Displays und einen herausnehmbaren Tablet-PC im 7 Zoll-Format verfügt. Dank HDMI-Anschluss können auch Spielkonsolen und andere mobile Endgeräte mit dem 7er verbunden werden, auch die Entertainment-Funktionen des Fahrzeugs lassen sich aus dem Fond heraus steuern.

Dank Panorama-Glasdach und Ambient Air-Paket ist sowohl für die Beleuchtung als auch für die Beduftung des Innenraums gesorgt, so lässt sich die BMW Individual Volllederausstattung Merino Feinnarbe im Farbton Tartufo gleich noch etwas besser genießen.

Unsere Live-Fotos aus Frankfurt zeigen außerdem das Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound System mit 16 Lautsprechern und 1.400 Watt Leistung. Die Edelstahlblenden tragen mit ihrem speziellen Fibonacci-Lochbild zu einem unverfälschten Klangerlebnis bei und unterstreichen den extrem hohen Anspruch, den die Kunden an den Innenraum der neuen BMW 7er-Reihe haben dürfen.

Find us on Facebook

Tipp senden