IAA 2015: Alfa Romeo Giulia QV zielt auf BMW M3 F80 & Co.

BMW M3 | 16.09.2015 von 23
Alfa-Romeo-Giulia-QV-Quadrifoglio-Verde-Red-Rosso-IAA-2015-LIVE-01

Eine der von vielen Besuchern mit großer Spannung erwarteten Neuheiten der IAA 2015 ist die Alfa Romeo Giulia QV, mit der die Italiener nicht nur …

Eine der von vielen Besuchern mit großer Spannung erwarteten Neuheiten der IAA 2015 ist die Alfa Romeo Giulia QV, mit der die Italiener nicht nur in das Segment der Premium-Mittelklasse zurückkehren wollen – sondern direkt einen heftigen Angriff auf die Performance-Elite starten. Mit einem 510 PS starken und gemeinsam mit Experten von Ferrari entwickelten V6-Biturbo zielt die neue Alfa Giulia Quadrifoglio Verde voll auf BMW M3, Mercedes-AMG C 63 und Audi RS 4, an Selbstbewusstsein mangelt es der Fiat-Tochter also keineswegs.

Und natürlich will ein Alfa Romeo auch mit seinem Design punkten, schließlich gehören die betörenden Formen schon immer zum Erfolgsrezept der in den letzten Jahren leider nur selten positiv aufgefallenen Marke. In Frankfurt darf sich Alfa Romeo allerdings über viel Begeisterung am eigenen Stand freuen.

Alfa-Romeo-Giulia-QV-Quadrifoglio-Verde-White-IAA-2015-LIVE-02

Alfa Romeo Giulia: Mittelklasse mit 510 PS zur IAA 2015

Neben dem starken Motor hat Alfa Romeo bei der neuen Giulia QV auch viel Zeit und Arbeit in das Thema Leichtbau gesteckt. So soll unterm Strich ein Trockengewicht von 1.524 Kilogramm im Datenblatt stehen. Das Leistungsgewicht liegt folglich bei knapp unter 3 Kilogramm pro PS und sticht damit die bekannten deutschen Performance-Limousinen locker aus – zwar ist die BMW M3 Limousine noch etwas leichter, ihr Reihensechszylinder leistet aber “nur” 431 PS.

Den Sprint von 0 auf 100 erledigt die klassisch heckgetriebene Alfa Romeo Giulia QV in 3,9 Sekunden, als Höchstgeschwindigkeit nennen die Italiener 307 km/h – und zeigen der deutschen Konkurrenz auch damit die schön gezeichneten Rückleuchten. Mit einem Preis von 72.000 Euro bewegt sich die neue Giulia auf Augenhöhe mit dem BMW M3, der Marktstart soll im 4. Quartal 2015 erfolgen.

Find us on Facebook

Tipp senden