Rekord-Absatz: BMW feiert 2015 stärksten August aller Zeiten

News | 10.09.2015 von 5
BMW-Group-Absatz-August-2015-weltweit

Mit einem weltweiten Absatz von 156.437 Fahrzeugen kann die BMW Group 2015 den stärksten August der Unternehmensgeschichte feiern. Wie schon in den Vormonaten konnten die …

Mit einem weltweiten Absatz von 156.437 Fahrzeugen kann die BMW Group 2015 den stärksten August der Unternehmensgeschichte feiern. Wie schon in den Vormonaten konnten die Münchner mehr Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce verkaufen als jemals zuvor, der Vorjahresmonat wurde um 7,2 Prozent übertroffen.

Den größten Anteil an Verkaufszahlen und Wachstum hat die Kernmarke BMW, die bei einem Absatz von 135.735 Einheiten um 7,6 Prozent zulegen konnte. Die Kleinwagen-Marke MINI verkaufte im August 2015 weltweit 20.471 Fahrzeuge und lag damit 5,0 Prozent über dem Vorjahresmonat.

BMW-Group-Absatz-August-2015-weltweit

In den ersten acht Monaten des Jahres konnte die Kernmarke BMW 1.215.298 Fahrzeuge verkaufen und liegt damit 5,5 Prozent über dem Niveau des Rekord-Jahrs 2014. MINI steigerte seine Verkaufszahlen per August 2015 um 20,6 Prozent auf 211.826 Einheiten. Für die BMW Group ergibt sich ein Wachstum um 7,4 Prozent auf 1.429.390 verkaufte Premium-Automobile.

Besonders erfolgreich verkauft sich seit Jahresbeginn die um Active und Gran Tourer ergänzte BMW 2er-Reihe, die allein im Juli 12.648 Kunden fand. Starke Zahlen kommen auch von der 1er-Reihe (11.498) und den SUV-Coupés X4 (3.723) und X6 (3.082). Meistverkaufte Baureihe ist wie üblich die 3er-Reihe, die weltweit 35.497 Kunden fand (+4,4%).

Regional betrachtet steht der Erfolg der BMW Group weiterhin auf einem breiten Fundament: In Europa konnten die Verkäufe in den ersten acht Monaten um 10,5 Prozent auf 622.625 Einheiten gesteigert werden, in Asien konnte der Vorjahreszeitraum bei 440.908 verkauften Einheiten um 3,8 Prozent überboten werden. In Amerika liegt der Absatz der BMW Group mit insgesamt 321.375 Einheiten 7,4 Prozent über den ersten acht Monaten des Vorjahres.

BMW-Group-Absatz-Rekord-August-2015-Verkaufszahlen-weltweit

Ian Robertson (Mitglied des Vorstands der BMW AG, zuständig für Vertrieb und Marketing BMW): “Obwohl die wirtschaftliche Lage in einigen Märkten herausfordernd bleibt, verkaufen wir weltweit kontinuierlich mehr Fahrzeuge als jemals zuvor. Während die zügige Normalisierung auf dem chinesischen Markt für Gegenwind sorgt, sehen wir ausgezeichnete Wachstumsraten in Europa, und auch viele asiatische Märkte sowie die NAFTA Region entwickeln sich sehr positiv. Wir setzen unsere Strategie einer weltweit ausbalancierten Absatzverteilung fort und vermeiden damit Abhängigkeiten von einzelnen Märkten. Nachdem mit dem BMW 7er und dem BMW X1 in diesem Jahr noch zwei herausragende neue Modelle auf den Markt kommen, bin ich davon überzeugt, dass sich unser globales Absatzwachstum 2015 weiter fortsetzt.”

Find us on Facebook

Tipp senden