BMW M2 CSL: Rendering zeigt Power-Version des M2 F87

BMW M2, Gerüchte | 10.09.2015 von 14
BMW-M2-CSL-2017-TopSpeed

BMW M2 CSL: Gerüchte sprechen von einer Performance-Variante oberhalb des neuen BMW M2 F87 – mit brachialer Optik und radikaler Track-Abstimmung.

Der neue BMW M2 F87 wird erst in ein paar Wochen enthüllt, die Gerüchteküche zu einer noch schärferen Variante arbeitet dennoch schon auf Hochtouren. Der potenzielle BMW M2 CSL soll die Rennstrecken-Performance des Kompaktsportlers noch weiter steigern und würde einem BMW M4 F82 dann nicht nur bedrohlich nahe kommen, sondern ihn sogar hinter sich lassen.

David Kiss hat den BMW M2 CSL nun für TopSpeed.com gezeichnet und zeigt uns damit die bisher brutalste Interpretation des BMW 2er Coupé F22. Ergänzend zu M2-Merkmalen wie der wuchtigen Frontschürze mit riesigen Lufteinlässen und den weit ausgestellten Radhäusern hat David Kiss dem BMW M2 einen großen Frontsplitter, ein Carbon-Dach, einen auffälligen Heckspoiler im Retro-Look und eine Dekor-Beklebung in den BMW Motorsport-Farben verpasst:

BMW-M2-CSL-2017-TopSpeed

Neben der Aerodynamik könnten eine radikalere Fahrwerksabstimmung und eine Bereifung mit Semi-Slicks weiter zur gesteigerten Performance beitragen. Ob das Gewicht nennenswert reduziert werden könnte, bleibt allerdings abzuwarten – nach unseren Informationen wird schon der serienmäßige BMW M2 an vielen Stellen auf Dämmmaterial verzichten, Alltags-Elemente wie die Rückbank könnten aber noch weggelassen werden und auch durch das Carbon-Dach und andere Leichtbau-Elemente ließen sich noch ein paar Kilogramm einsparen.

Deutlich einfacher ist eine Erhöhung der Motorleistung, schließlich geht der BMW M2 “nur” mit einer auf 370 PS gepushten N55-Version an den Start. Der Einsatz des 431 PS starken M4-Triebwerks S55 wäre ebenso denkbar wie die Fahrwerkstechnik des BMW M4 GTS, momentan ist es für konkrete Aussagen aber noch viel zu früh – zwischen dem Marktstart des Serien-M2 im Frühjahr 2016 und dem eventuellen Marktstart eines BMW M2 CSL würde mit einiger Sicherheit mehr als ein Jahr verstreichen und bisher gibt es keine konkreten Hinweise darauf, dass überhaupt ein Extrem-Kompaktsportler oberhalb des M2 geplant ist.

(Photoshop-Entwurf: David Kiss for TopSpeed.com)

Find us on Facebook

Tipp senden