BMW M2 Coupé: Video zeigt Kompaktsportler am Nürburgring

BMW M2, Erlkönige, Videos | 1.09.2015 von 0
2016-BMW-M2-F87-Erlkoenig-Video-cvdzijden

Wenn der neue BMW M2 von den Piloten des BMW M Testcenter Nürburgring über die Nordschleife gejagt wird, handelt es sich ganz sicher nicht um eine …

Wenn der neue BMW M2 von den Piloten des BMW M Testcenter Nürburgring über die Nordschleife gejagt wird, handelt es sich ganz sicher nicht um eine Kaffeefahrt. Welche Performance der Kompaktsportler bieten kann, wird beim jüngsten Erlkönig-Video aus der Grünen Hölle aber besonders deutlich und steigert damit die Vorfreude auf den Marktstart im Frühjahr 2016 ganz erheblich.

Nach unseren Informationen wird der BMW M2 F87 zwar nicht auf der IAA 2015, aber kurze Zeit später und definitiv noch im Herbst dieses Jahres offiziell vorgestellt. Spätestens dann werden auch die letzten Details rund um Technik und Ausstattungsoptionen gelüftet, mit größeren Überraschungen ist dabei aber nicht mehr zu rechnen.

2016-BMW-M2-F87-Erlkoenig-Video-cvdzijden

Wie angekündigt stecken große Teile der Fahrwerkstechnik von BMW M3 und M4 in den weit ausgestellten Radhäusern des BMW M2, darunter auch das aktive M Differenzial für die angetriebene Hinterachse. Als Kraftquelle dient dem Kompaktsportler ein längs montierter Reihensechszylinder, der mit 370 PS nicht nach der Leistungskrone seiner Klasse greift und damit den Weg von M3 und M4 bestätigt – stärkere Motoren braucht nur, wer bei der Fahrdynamik nicht mithalten kann.

Der in Leipzig gebaute Ableger der BMW 2er-Reihe wird ab Werk nur in vier Farben erhältlich sein – neben der Launch-Farbe Long Beach Blue stehen die Klassiker Alpinweiß, Saphirschwarz und Mineralgrau zur Auswahl. Keine Wahlmöglichkeiten haben die Kunden hinsichtlich der Felgen, der BMW M2 steht stets auf den von M3 und M4 bekannten 19-Zöllern in Schwarz.

Serienmäßig kommt der BMW M2 F87 mit manuellem Sechsgang-Getriebe, auf Wunsch wird ein Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen verbaut. Im Interieur kommen eine schwarze Lederausstattung mit blauen Kontrastnähten sowie Carbon-Interieurleisten zum Einsatz, eine Alternative zu dieser Gestaltung gibt es nicht.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden