BMW M3 GTR Street: E46 mit V8 bei Legends of the Autobahn

BMW M3, Motorsport | 7.08.2015 von 1
BMW USA Classic Car Collection - M3 GTR

Um in der ALMS mit V8 antreten zu dürfen, realisierte die M GmbH 10 Exemplare des BMW M3 GTR E46 mit Straßenzulassung und feinster Motorsport-Technik

Nicht nur im Motorsport sind 14 Jahre eine lange Zeit, aber beim Anblick des BMW M3 GTR der Generation E46 haben viele BMW Motorsport-Fans unwillkürlich Erinnerungen an große Triumphe. Der Langstrecken-Sportler auf Basis des BMW M3 E46 feierte zahllose Siege, darunter die bis heute einmalige Wiederholung eines Doppelsiegs auf der Nürburgring Nordschleife in den Jahren 2004 und 2005.

Für den amerikanischen Concours d’Elegance Legends of the Autobahn holt BMW USA einen in den Landesfarben lackierten BMW M3 GTR zurück auf die Bildfläche und erinnert damit vor allem an die Erfolge des M3 in Nordamerika. In der Saison 2001 dominierte der M3 GTR den amerikanischen Tourenwagen-Sport und erntete Kritik für den Einsatz eines V8-Triebwerks, während die M3-Serie bekanntlich den famosen Hochdrehzahl-Reihensechszylinder S54 nutzte. Die Konsequenz war das Sondermodell BMW M3 GTR Street mit Straßenzulassung – der erste Straßen-M3 mit V8!

BMW M3 GTR Street E46 mit V8-Motor, rechts M3 E46 mit R6 Links der extrem seltene BMW M3 GTR Street mit V8, rechts die eigentliche Serienversion des BMW M3 E46 mit R6

Lange vor dem BMW M3 E92 ging das limitierte Sondermodell des BMW M3 E46 an den Start, unter seiner Haube eine kaum entschärfte Version des Motorsport-Triebwerks P60 mit 4,0 Liter Hubraum. So war es möglich, den BMW M3 GTR mit V8-Motor in der ALMS einzusetzen und die Serie mit fünf Pole Positions, sechs neuen Rundenrekorden und sechs Siegen in den letzten sechs Rennen zu dominieren.

Der BMW M3 GTR mit Straßenzulassung leistete 351 PS, schaffte 295 km/h Höchstgeschwindigkeit und nutzte zahlreiche Elemente des Rennwagens. Dementsprechend verschärft war auch der optische Auftritt mit zusätzlichen Entlüftungsöffnungen der Motorhaube, einem wuchtigen Heckspoiler und zahlreichen Karosserie-Elementen aus Carbon.

Von einer Serienversion kann im Fall des BMW M3 GTR E46 mit V8 dennoch nicht die Rede sein, denn wie im Reglement vorgeschrieben wurden exakt 10 Fahrzeuge dieser Spezifikation gebaut – mit einem Stückpreis von 250.000 Euro. Das war genug, um die im Reglement der ALMS festgeschriebenen Voraussetzungen zu erfüllen, aber natürlich war die Konkurrenz über diesen Schachzug von BMW Motorsport alles andere als begeistert.

BMW M3 GTR Street E46 – Mit V8 und Straßenzulassung:

Find us on Facebook

Tipp senden