IAA 2015: BMW, MINI und Rolls-Royce auf 12000 Quadratmetern

News | 5.08.2015 von 0
BMW-IAA-2015-MINI-Rolls-Royce-Vorschau-Halle

Die IAA 2015 in Frankfurt wird wie in den letzten Jahren zur großen Bühne für die Fahzeuge der BMW Group. Auch 2015 können die Besucher …

Die IAA 2015 in Frankfurt wird wie in den letzten Jahren zur großen Bühne für die Fahzeuge der BMW Group. Auch 2015 können die Besucher die Fahrzeuge der Marke in dynamischer Form erleben, die Fahrbahn innerhalb des Messestands wurde dafür auf 400 Meter verlängert und bietet damit erstmals genügend Platz, um auch einige Modelle der Marke MINI dynamisch präsentieren zu können.

Auf zwei Ebenen und insgesamt über 12.000 Quadratmetern haben die drei Marken der BMW Group – BMW, MINI und Rolls-Royce – ihren eigenen Auftritt und können so die typischen Aspekte ihrer jeweiligen Marke in den Fokus rücken. Bühnen zur Präsentation neuer Fahrzeuge und ausgewählter Innovationen sind direkt in die Fahrbahn integriert, 20 Mal pro Messetag können die Highlights auf den bis zu 50 Meter breiten Bühnen bestaunt werden.

BMW-IAA-2015-MINI-Rolls-Royce-Vorschau-Halle

Bei BMW steht in diesem Jahr ganz klar der BMW 7er 2015 im Fokus. Die neue Luxuslimousine ist das Flaggschiff der Marke und feiert in Frankfurt ihre offizielle Weltpremiere, weshalb der gesamte Auftritt der Marke BMW auf der IAA 2015 im Zeichen eines modernen Luxus steht.

Zahlreiche Exponaten mit einzelnen Elementen der neuen BMW 7er-Reihe stehen ergänzend zu drei kompletten Fahrzeugen in Frankfurt, dabei wird es sich um ein Modell mit M Sportpaket, ein Modell mit Design Pure Excellence und den Plug-in-Hybrid BMW 740Le handeln.

Neben dem 7er gibt auch der neue BMW X1 2015 (zum Fahrbericht) sein Debüt in Frankfurt, die zweite Generation des Kompakt-SUV basiert auf der UKL-Architektur und präsentiert sich vor allem im Innenraum deutlich hochwertiger. Als drittes Highlight feiert der BMW 3er seinen 40. Geburtstag in Frankfurt – natürlich in Form des BMW 3er Facelift (zum Fahrbericht). Abgerundet wird der Auftritt mit dem neuen BMW 225e Active Tourer.

In völlig neuer Form präsentiert sich die Marke MINI auf der IAA 2015, Herzstück des neuen Auftritts ist das Debüt des neuen MINI Clubman. Der Sechstürer steigt mit seinen Dimensionen in die Premium-Kompaktklasse ein und bietet deutlich mehr Platz als jeder andere MINI zuvor.

Ein neues Publikum will auch die dritte Marke des Konzerns erreichen, mit dem Rolls-Royce Dawn feiert das erste Rolls-Royce-Cabrio unterhalb des Phantom seine Premiere in Frankfurt. Das auf dem Wraith basierende Luxus-Cabriolet verspricht maximalen Luxus unter freiem Himmel und wird auf der IAA im Zentrum des Markenauftritts stehen.

Steven Althaus (Leiter Markenführung BMW und Marketing Services BMW Group): „Authentische und unverwechselbare Marken, herausragende neue Fahrzeuge und begeisternde Innovationen werden wegweisend inszeniert. Damit schaffen wir ein einmaliges Besuchererlebnis auf der IAA 2015.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden