BMW 1er-Vergleich: F20 und F20 LCI mit M Paket in Estorilblau

BMW 1er | 27.07.2015 von 3
2015-BMW-1er-F20-LCI-M-Sportpaket-Vergleich-Pre-Facelift-Estorilblau-06

Das BMW 1er Facelift 2015 war die in Sachen Design umfangreichste Modellpflege seit dem BMW 7er E65 und auch für Modelle mit M Sport-Paket hat sich …

Das BMW 1er Facelift 2015 war die in Sachen Design umfangreichste Modellpflege seit dem BMW 7er E65 und auch für Modelle mit M Sport-Paket hat sich einiges getan. Einer unserer Leser hat nun die Gelegenheit für ein paar Fotos beim Autohaus gehabt und wir erhalten so den bisher besten Vergleich von BMW 1er F20 LCI und BMW 1er F20 – beide Fahrzeuge in Estorilblau, mit M Sport-Paket und sogar mit den gleichen 18 Zoll-Felgen.

Besonders auffällig sind beim direkten Vergleich die geänderten Scheinwerfer und Rückleuchten, die Lichteinheiten an Front und Heck weisen jeweils eine völlig andere Form auf und sorgen für einen deutlich veränderten Blick. An der Front sind außerdem die breiteren Nieren und die etwas flüssiger geformte Frontschürze des M Pakets erkennbar:

2015-BMW-1er-F20-LCI-M-Sportpaket-Vergleich-Pre-Facelift-Estorilblau-01

Am Heck fallen neben den nun in die Heckklappe hineinragenden Rückleuchten und der ebenfalls geänderten Heckschürze auch die beiden Endrohre auf der linken Seite auf – obwohl es sich bei beiden Fahrzeugen um einen BMW 120d handelt, trägt das Facelift-Modell nun zwei Endrohre. Die gleiche Änderung betrifft übrigens auch das BMW 3er Facelift 2015, wie unsere Fotos vom BMW 320d Touring F31 LCI zeigen.

Weitere Änderungen des Facelifts betreffen die nun in Voll-LED-Technik statt mit Xenon-Leuchten ausgestatteten Frontscheinwerfer sowie einige Interieur-Details wie zusätzliche Hochglanz-Flächen und ein dank verbesserter Hardware schneller arbeitendes Infotainment-System.

Im Fall des BMW 120d gab es außerdem einen Wechsel unter der Motorhaube: Der 184 PS starke N47 des Pre-Facelift-1ers wurde durch den 190 PS starken B47 ersetzt. Das maximale Drehmoment wurde von 380 auf 400 Newtonmeter angehoben, gleichzeitig sank der Minimalverbrauch um 0,5 auf 3,9 Liter je 100 Kilometer.

3 responses to “BMW 1er-Vergleich: F20 und F20 LCI mit M Paket in Estorilblau”

  1. Fagballs says:

    Finde den LCI nach wie vor einfach wesentlich schöner, nur die Hundeköpfe hinten haben etwas lange Schnauzen 😉 Schön, sie mal so 1:1 nebeneinander zu sehen. Und der B47 ist sowieso Klasse.

  2. TESTOSTERON ANABOL SOLDIER says:

    Mit M-Paket (!) gefällt mir das Pre-FL sogar von vorne besser. Für mich wirkt es irgendwie sportlicher und agressiver. Von hinten ist der neue schöner. Definitiv ein tolles Auto, durfte ihn 1 1/2 Jahre fahren so wie er da steht (träum) 🙂

  3. Bastel Mal Wieder says:

    Früher, also “damals”, wie unsere Tante Waldtraut aus Herne (oder “Schalke 05”) immer zu sagen pflegte, hätte man den Kleinstwagen BMW 1er als “Kaufhaus Geschmack” verspottet.

    Nur zur Erinnerung für die unzähligen Jünglinge hier, das war der O-Ton von Gert Hack dem Chef Ideologen der AMS zur Neuvorstellung des Ford P7a von 1967.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden