BMW 7er 2015 mit M Paket zur Mission Impossible-Premiere

BMW 7er | 24.07.2015 von 3

In Wien wurde gestern die offizielle Kino-Weltpremiere von Mission Impossible – Rogue Nation gefeiert. Zum Leinwand-Auftakt des Blockbusters waren nicht nur Stars wie die Schauspieler …

In Wien wurde gestern die offizielle Kino-Weltpremiere von Mission Impossible – Rogue Nation gefeiert. Zum Leinwand-Auftakt des Blockbusters waren nicht nur Stars wie die Schauspieler Tom Cruise, Jeremy Renner, Simon Pegg und Rebecca Ferguson vor Ort, auch der neue BMW 7er 2015 und der eine automobile Hauptrolle spielende BMW M3 F80 gaben sich vor der Wiener Staatsoper die Ehre.

Uns beschert die Kino-Premiere von daher auch ein paar neue Eindrücke vom BMW 7er G11 / G12, der eigentlich erst im September auf der IAA 2015 seine Weltpremiere feiert. In Wien wurde die neue Luxuslimousine mit M Sport-Paket präsentiert, farblich entschieden sich die Verantwortlichen für die Metallic-Lackierungen Mineralweiß und Singapur-Grau.

Ian Robertson (Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing BMW): “Es ist großartig, nach der aufregenden Zusammenarbeit mit ‚Mission: Impossible – Rogue Nation‘ nun das herausragende Ergebnis unserer Kooperation zu sehen. Ihre dynamische Leistungsfähigkeit, ihre Technologieführerschaft und das einzigartige BMW ConnectedDrive machen unsere BMW Modelle zu den perfekten Fahrzeugen für Ethan Hunt und sein IMF Team.”

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden