BMW M2 Coupé: Neue Fotos zeigen F87 aus der Nähe

BMW M2, Erlkönige | 7.07.2015 von 29

Auf dem Weg zur Serienreife absolviert der neue BMW M2 F87 weiterhin Testfahrten auf der ganzen Welt. Zahlreiche Erlkönige sind derzeit in den USA und …

Auf dem Weg zur Serienreife absolviert der neue BMW M2 F87 weiterhin Testfahrten auf der ganzen Welt. Zahlreiche Erlkönige sind derzeit in den USA und Europa unterwegs, um den Kompaktsportler unter allen denkbaren Bedingungen zu erproben. Marko von mt-video.de.vu hat nun ebenfalls einen Erlkönig erwischt und liefert uns einige neue Fotos, die das BMW M2 Coupé aus der Nähe zeigen.

Unter der aufgeklebten Tarnfolie steckt bereits die Serien-Optik von Schürzen und Kotflügeln, die weit ausgestellten Radhäuser sind dabei ebenso gut erkennbar wie die großen Lufteinlässe und die zusätzlichen Aero-Flaps der Frontschürze. Am Heck sehen wir die vier Endrohre der Sport-Abgasanlage und einen angedeuteten Diffusor.

2015-BMW-M2-F87-Erlkoenig-01

Die weit ausgestellten Radhäuser des BMW M2 2016 beherbergen die beinahe unverändert übernommene Fahrwerkstechnik des aktuellen M3 und M4, außerdem sprechen die ausgeglichene Gewichtsverteilung, das M Sperrdifferenzial an der Hinterachse und eine direkte Lenkung für ein besonders unterhaltsames Fahrerlebnis.

Unter der Haube des BMW M2 F87 steckt ein Reihensechszylinder, der nach unseren Informationen 370 PS leisten soll. Damit übertrifft das Triebwerk die 367 PS des Audi RS 3 haarscharf, bleibt aber hinter dem mittlerweile auf 381 PS erstarkten Mercedes-AMG A 45 zurück und ist somit nicht der stärkste Antrieb in der Kompaktklasse – wichtiger ist den Ingenieuren der M GmbH aber ohnehin, wie sich das Kräfteverhältnis beim Fahrspaß darstellt.

Die Produktion des BMW M2 F87 beginnt im November 2015, die ersten Kunden dürfen den Kompaktsportler Anfang 2016 in Empfang nehmen. Genau wie beim BMW 1er M Coupé wird sich die Palette der ab Werk erhältlichen Farben auf einige wenige Optionen beschränken.

(Fotos: mt-video.de.vu)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden