Video: Fährt Martin Tomczyk im BMW M4 DTM zur Dekra…

BMW M4, Motorsport, Videos | 23.06.2015 von 5
BMW-M4-DTM-Dekra-Hauptuntersuchung-Video-02

Wer mit einem radikal umgebauten BMW M4 Coupé zur Hauptuntersuchung fährt, muss mit kritischen Fragen eines strengen Prüfers rechnen. Wenn man jedoch mit einem BMW M4 DTM …

Wer mit einem radikal umgebauten BMW M4 Coupé zur Hauptuntersuchung fährt, muss mit kritischen Fragen eines strengen Prüfers rechnen. Wenn man jedoch mit einem BMW M4 DTM bei TÜV oder Dekra vorfährt, erübrigt sich die Prüfung eigentlich – schließlich weiß jeder, dass ein professionell aufgebauter Rennwagen in jeder Hinsicht bestens in Schuss ist…

Im jüngsten Video von BMW Motorsport wirken die Dekra-Prüfer dennoch leicht irritiert, als Martin Tomczyk mit seinem aktuellen Dienstwagen vorfährt. Wieso der DTM-Champion von 2011 seinen 2015er-Boliden schon jetzt bei der Dekra vorstellen will, ist ohnehin eine berechtigte Frage: Die erste Hauptuntersuchung eines Neuwagens ist bekanntlich erst nach drei Jahren fällig.

BMW-M4-DTM-Dekra-Hauptuntersuchung-Video-01

Deutlich leichter als Martin Tomczyk selbst haben es seine Fans, denn mit den auf seinem Rennwagen prominent beworbenen Tuning-Teilen von BMW M Performance gibt es ganz sicher keine Probleme bei der nächsten Hauptuntersuchung.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden