BMW Individual Manufaktur: BMW M4 F82 in Macao Blue

BMW M4 | 22.06.2015 von 6

Wer seit 25 Jahren Fahrzeuge von BMW M fährt, hat in jedem Fall einen Grund zum Feiern. Noch mehr Gründe hat sich jetzt ein Kunde …

Wer seit 25 Jahren Fahrzeuge von BMW M fährt, hat in jedem Fall einen Grund zum Feiern. Noch mehr Gründe hat sich jetzt ein Kunde beschert, der sich zum 25. M-Jubiläum mit einem ganz besonderen BMW M4 Coupé belohnt hat. Genau wie sein erster BMW M ist auch dieses Fahrzeug in der dunkelblauen Individual-Lackierung BMW Macao Blue gehalten, die den M4 zumindest in den Augen von Kennern unverwechselbar macht.

Details wie die in das Carbon-Dach eingearbeiteten BMW M-Farben und der in schwarzer Kontrastfarbe gehaltene Frontsplitter aus dem Programm von BMW M Performance sorgen für eine weitere Abgrenzung von der Serie.

BMW-Individual-Manufaktur-BMW-M4-F82-Macao-Blue-04

Wirklich einzigartig wird es im Innenraum des exakt nach Kundenwunsch gebauten BMW M4 F82, denn mit Hilfe der BMW Individual Manufaktur wurde in Handarbeit ein besonders stilvolles Interieur realisiert. Die Bicolor-Lederausstattung Merino nutzt die kontrastierenden Farben Schwarz und Silverstone, Kontrastnähte und die individuellen Logos in den Kopfstützen setzen weitere Akzente.

Armaturenbrett und Mittelkonsole sind ebenso wie der Handbremsgriff mit Leder bezogen, die Interieurleisten verfügen am unteren Rand über eine Akzentleiste in der Außenfarbe BMW Individual Macao Blue. Unterhalb des Bedienpanels für die Klimaautomatik rundet ein gesticktes BMW ///M-Logo den extrem hochwertigen Innenraum ab.

6 responses to “BMW Individual Manufaktur: BMW M4 F82 in Macao Blue”

  1. B3ernd says:

    Die Farbe muss ich live sehen – könnte meine neue Lieblingsfarbe werden 🙂

  2. Thomas says:

    Wieder ein “wir sticken einfach ein Logo auf die Kopfstützen”-Sondermodell 😉

    • M54B25 says:

      Lieber Thomas,

      falls Du es nicht bis zum zweiten (2!ten) Satz des recht kurzen Artikels geschafft hast: “…hat sich jetzt ein Kunde…”. Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um ein höchst individuell von der BMW Individual Manufaktur auf Kundenwunsch umgesetztes Fahrzeug inkl. der Stickerei.

      Oder hast Du sonst noch eine konstruktive Kritik an diesem Fahrzeug?

      Ja die Menge an Artikeln al’a “Fxx in Farbe xy” nimmt gefühlt jährlich zu, aber das ist zum einen ein Trend in der Branche -Auffallen durch Anders-Sein-als-Serie- und zum anderen zwingt uns ja keiner diese zu lesen. Bei der Farbe hier bin ich aber froh den Artikel gelesen zu haben – die war es auf jeden Fall wert gezeigt zu werden.

      • Thomas says:

        Lieber Reihensechszylinder mit äußerst anfälligem Unterdrucksystem, es tut mir leid dich falsch betankt und dadurch einer Laufunruhe ausgesetzt zu haben.
        Das war nicht meine Absicht.

        Wünsche weiterhin Lambda 1.

        Gruß Thomas

        • M54B25 says:

          Lieber Thomas,

          mein Klopfsensor hat die Anspielungen erstmal ignoriert.

          Ich kommentiere sehr wenig und wenn dann eigentlich nur fachlich. Aber ich verstehe es ehrlich gesagt nicht, wenn ein gestandenes Mitglied der bimmertoday Community so einen -mit Verlaub- hohlen Kommentar absondert. Das fordert doch die Trolls dieser Erde wieder heraus in die eigentlich nicht vorhandene Kerbe “Sondermodel XY” zu schlagen.

          Ich halte es da eher mit “Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.” Und nein ich will niemanden belehren – höchstens zum Nachdenken anregen.

          In diesem Sinne einen shönen Abend noch,
          Gruß von Ventil 1 bis 24

  3. moehre says:

    Damals reich, heute immer noch.
    Solche Wünsche bekommt man ja wohl nur mit sehr viel Geld PLUS Beziehungen umgesetzt, oder?
    Extrem nettes Gerät, auch wenn ich den Stick zu viel finde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden