BMW M2 2015: Neue Erlkönig-Fotos vom Power-Coupé F87

BMW M2, Erlkönige | 17.06.2015 von 25
2016-BMW-M2-F87-Erlkoenig-06

Bei der BMW M GmbH in Garching und im BMW Testzentrum Nürburgring gibt es in diesen Tagen viel zu tun: Das neue BMW M2 Coupé …

Bei der BMW M GmbH in Garching und im BMW Testzentrum Nürburgring gibt es in diesen Tagen viel zu tun: Das neue BMW M2 Coupé F87, der BMW M4 GTS F82 und der BMW X4 M40i müssen auf ihrem Weg zum Marktstart zahlreiche Tests absolvieren. Da kann es schon mal vorkommen, dass kein Parkplatz in der Garage frei ist – und ein spannender Prototyp auf dem frei einsehbaren Gelände des Testzentrums abgestellt werden muss.

Unser Leser Apona hat die Gelegenheit genutzt und bringt uns einige neue BMW M2 Erlkönig-Fotos vom Nürburgring mit. Der Kompaktsportler trägt dabei die übliche Tarnung, viele Details des schärfsten 2ers lassen sich aber dennoch gut erkennen.

2016-BMW-M2-F87-Erlkoenig-03

Sofort ins Auge aufmerksamer Betrachter fallen unter anderem die rundum gelochten Bremsscheiben in stattlichem Format, die vorne und hinten um mehrere Zentimeter verbreiterten Kotflügel und die einen angedeuteten Diffusor umschließende Abgasanlage mit vier Endrohren.

Unter den breiten Backen des BMW M2 2015 steckt die weitgehend unverändert übernommene Fahrwerkstechnik des aktuellen M3 und M4, hinzu kommt die in seiner Klasse einzigartige Gewichtsverteilung von 50 zu 50 zwischen beiden Achsen. Die direkte Lenkung der Mittelklasse-Sportler wird ebenso wie das M Sperrdifferenzial an der Hinterachse beinahe unverändert übernommen, um den M2 konkurrenzlos dynamisch zu machen.

Angetrieben wird der M2 von einem aufgeladenen Reihensechszylinder, der nach unseren jüngsten Informationen 370 PS leisten soll. Damit übertritt das Triebwerk die 367 PS des Audi RS 3 haarscharf, deutlich größer als bei der Motorleistung soll der Vorsprung allerdings beim Fahrspaß ausfallen.

Die Produktion des BMW M2 F87 beginnt im November 2015, die ersten Kunden dürfen den Kompaktsportler Anfang 2016 in Empfang nehmen. Genau wie beim BMW 1er M Coupé wird sich die Palette der ab Werk erhältlichen Farben auf einige wenige Optionen beschränken.

Neben den Fotos gibt es auch noch ein aktuelles Video, das einen weiteren BMW M2 Erlkönig bei seinen Testfahrten auf der Nürburgring Nordschleife zeigt und einen Eindruck vom Sound des überarbeiteten Reihensechszylinders liefert:

(Fotos: Apona für BimmerToday.de | Direkt-Link zum Video)

Find us on Facebook

Tipp senden