Video: Mercedes-AMG C 63 S und BMW M3 F80 im Vergleich

BMW M3, Videos | 16.06.2015 von 17
BMW-M3-F80-vs-Mercedes-C-63-AMG-S-2015-Video-Vergleich

In einem ausführlichen Video-Vergleichstest hat sich das britische Evo Magazine den BMW M3 F80 und den Mercedes-AMG C 63 S zur Brust genommen. Die beiden …

In einem ausführlichen Video-Vergleichstest hat sich das britische Evo Magazine den BMW M3 F80 und den Mercedes-AMG C 63 S zur Brust genommen. Die beiden Power-Limousinen aus Süddeutschland treten direkt gegeneinander an, obwohl es einige technische Unterschiede zwischen den beiden Mittelklasse-Sportlern gibt.

Während der BMW M3 F80 konsequent auf Leichtbau und Agilität setzt, steht beim Mercedes die Kraft im Vordergrund: Als S-Modell wirft der V8-Biturbo des aktuelles C 63 AMG satte 510 PS in den Ring, 79 PS mehr als der Biturbo-Reihensechszylinder des M3. Die fünfte Generation des M3 hält allerdings mit rund 100 Kilogramm weniger Gewicht dagegen und bietet so durchaus gute Voraussetzungen, um zumindest auf der Rennstrecke oder auf kurvigen Landstraßen nicht ins Hintertreffen zu geraten.

BMW-M3-F80-vs-Mercedes-C-63-AMG-S-2015-Video-Vergleich

Im direkten Vergleich mit der Messlatte aus Garching fällt der Mercedes-AMG C 63 S mit seiner höheren Sitzposition, dem etwas schlechteren Ansprechverhalten, dem etwas langsamer arbeitenden Getriebe, einem etwas schlechteren Einlenkverhalten, spürbar weniger Grip und weniger Rückmeldung in der Lenkung auf – das Duell lässt sich mit ‘Brute Force versus Precision’ zusammenfassen, brutale Gewalt trifft auf ein fein justiertes Präzisionsinstrument.

Ob die insgesamt konsequenter auf den Rennstrecken-Einsatz getrimmte Abstimmung des BMW M3 F80 genügt, um dem fast 80 PS stärkeren Mercedes auf der Rennstrecke die Rücklichter zu zeigen, klären die folgenden elf Video-Minuten:

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden