Abu Dhabi: BMW i8 Folierung in mattem Kupfer-Look

BMW i8 | 18.05.2015 von 1
BMW-i8-Folierung-Kupfer-matt-Abu-Dhabi-02

Ein knappes Jahr nach dem Deutschland-Marktstart ist der BMW i8 in manchen Gegenden schon zu einem beinahe vertrauten Anblick geworden. Zu diesem elitären Kreis wohlhabender …

Ein knappes Jahr nach dem Deutschland-Marktstart ist der BMW i8 in manchen Gegenden schon zu einem beinahe vertrauten Anblick geworden. Zu diesem elitären Kreis wohlhabender Regionen zählt ohne Zweifel die arabische Halbinsel, wo BMW Abu Dhabi Motors auf den Wunsch der Kunden nach Differenzierung mit immer neuen Folierungen reagiert.

Das jüngste Beispiel ist ein BMW i8 mit einer Folierung, die in einem matten Kupfer-Ton gehalten ist und mit Elementen in Schwarz und Gelb kombiniert wird. Die ursprüngliche Lackierung des Fahrzeugs ist Sophisto-Grau, diese Farbe wurde in Abu Dhabi bereits mit den gelben Details aufgewertet.

BMW-i8-Folierung-Kupfer-matt-Abu-Dhabi-03

Der 362 PS starke Flügeltürer mit Plug-in-Hybrid-Antrieb beschleunigt in 4,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, dennoch liegt der EU-Verbrauch bei nur 2,1 Liter auf 100 Kilometer. Bis zu 37 Kilometer können rein elektrisch und somit lokal emissionsfrei zurückgelegt werden.

Im Heck des BMW i8 arbeitet ein Dreizylinder-Motor mit nur 1,5 Liter Hubraum, der sich auch ohne Elektrounterstützung sparsam bewegen lassen würde und die Hinterräder mit 231 PS antreibt. Um die zur Optik passenden Fahrleistungen realisieren zu können, verfügt der i8 zusätzlich über einen 131 PS starken Elektromotor an der Vorderachse.

(Fotos: BMW Abu Dhabi Motors)

Find us on Facebook

Tipp senden