Die Vorgänger des BMW 3.0 CSL Hommage: BMW M1 und 328

Concept Cars | 15.05.2015 von 0
BMW-328-Hommage-2011-05

Das historische Vorbild für den BMW 3.0 CSL Hommage fuhr in den 70er-Jahren von Erfolg zu Erfolg, doch neben dem “Batmobil” von einst hat das …

Das historische Vorbild für den BMW 3.0 CSL Hommage fuhr in den 70er-Jahren von Erfolg zu Erfolg, doch neben dem “Batmobil” von einst hat das diesjährige Concept Car noch zwei andere prominente Vorläufer: Schon 2008 und 2011 präsentierte BMW im Rahmen des Concorso d’Eleganza Villa d’Este spannende Design-Studien, die die Formen traditioneller BMW-Modelle in unsere Zeit übertrugen.

Bei vielen Fans unvergessen und mitverantwortlich für ungezählte Supersportler-Spekulationen ist der BMW M1 Hommage von 2008. Den Beteuerungen von damals, dass die Retro-Neuauflage des Mittelmotor-Sportwagens nicht als Vorschau auf ein Serienfahrzeug gemeint sei, wollten seinerzeit nur wenige Beobachter Glauben schenken.

BMW-M1-Hommage-2008-11

Betrachtet man den BMW M1 Hommage sieben Jahre später, fallen durchaus Gemeinsamkeiten mit einem aktuellen Sportwagen ins Auge: Sowohl im Bereich der C-Säule als auch bei den Scheinwerfern nimmt die moderne BMW M1-Interpretation Formen vorweg, die 2014 ihren Weg an den BMW i8 gefunden haben. Technisch verfolgt der 2009 erstmals als Vision EfficientDynamics angekündigte i8 allerdings ein völlig anderes Konzept.

Drei Jahre später blickten die Designer noch ein Stück weiter zurück und nahmen sich den BMW 328 Roadster aus den 1930er-Jahren zum Vorbild für ein neues Concept Car. Der BMW 328 Hommage glänzte vor allem mit einem hochmodernen Leichtbaukonzept und stand damit genau in der Tradition seines historischen Vorbilds, das einst nur 780 Kilogramm auf die Waage brachte.

In diesem Jahr dürfen sich die Besucher des Concorso d’Eleganza Villa d’Esta auf den BMW 3.0 CSL Hommage freuen, der sich am legendären “Batmobil” aus den 1970er-Jahren orientiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden