BMW Modellpflege 2015: B47 für 2er, 3er GT, 4er Gran Coupé & Co.

News | 13.05.2015 von 32
BMW-B37-Dreizylinder-Diesel-Motor

Die BMW Modellpflege zum Juli 2015 präsentiert sich wie üblich als Rundumschlag und bringt gleich einer ganzen Reihe von Modellen neue Motoren. Die für den deutschen …

Die BMW Modellpflege zum Juli 2015 präsentiert sich wie üblich als Rundumschlag und bringt gleich einer ganzen Reihe von Modellen neue Motoren. Die für den deutschen Markt wichtigste Änderung betrifft einige x18d-Modelle, die bisher noch vom 143 PS starken N47 angetrieben wurden: Auch in BMW 218d Coupé und Cabrio, 318d Gran Turismo und 418d Gran Coupé kommt künftig der 150 PS starke B47 zum Einsatz.

Auch Fahrzeuge wie das BMW 420d Cabrio und der 320d Gran Turismo werden ab Juli 2015 vom neuen Baukasten-Diesel B47 angetrieben, die 190 PS starke Ausbaustufe hält nun auch in F32 und F36 Einzug.

BMW-B47-Vierzylinder-Diesel-Motor

Noch mehr Power verspricht die Biturbo-Variante des BMW B47: Wie angekündigt treiben BMW 225d Coupé und Cabrio ihre Hinterräder nach der Modellpflege mit 224 PS an, der Normverbrauch liegt trotz der üppigen Kraftreserven bei 4,3 bis 4,9 Liter.

Eine noch etwas stärkere Ausbaustufe des Vierzylinder-Biturbo-Diesels kommt ab Juli in BMW X5 sDrive25d und BMW X5 xDrive25d zum Einsatz: 231 PS stehen hier künftig im Datenblatt. Mit dem neuen Motor kommt der auf Effizienz getrimmte X5 sDrive25d mit Hinterradantrieb auf einen EU-Verbrauch von 5,3 bis 5,4 Liter, mit Serienbereifung bleibt das SUV somit unter einem CO2-Ausstoß von 140 Gramm pro Kilometer.

Unseren Lesen ebenfalls schon länger bekannt ist die Umstellung des BMW 118i Facelift ab Produktion Juli: Obwohl das Facelift erst am 28. März in den Handel kam, wird der 118i ab Juli nicht mehr von einem Turbo-Vierzylinder angetrieben. Stattdessen kommt der 136 PS starke Dreizylinder-Motor B37 zum Einsatz und verspricht nochmals reduzierten Verbrauch.

Neu eingeführt werden zum Juli 2015 auch drei neue Varianten des BMW 2er Gran Tourer: 216i (102 PS), 214d (95 PS) und 220d (190 PS) ergänzen das Programm für den Siebensitzer-Van. Abgerundet wird das überarbeitete Motoren- und Antriebsportfolio vom BMW M235i xDrive Cabrio – bisher gab es den Allradantrieb nur für das M235i Coupé.

Find us on Facebook

Tipp senden