BMW: Harald Krüger übernimmt Vorstandsvorsitz von Reithofer

News | 13.05.2015 von 0
Harald-Krueger-BMW-Vorstandsvorsitzender-2015-02

Wie geplant hat Harald Krüger auf der heutigen BMW Hauptversammlung in der Münchner Olympiahalle das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernommen. Seit heute Nachmittag ist Krüger damit …

Wie geplant hat Harald Krüger auf der heutigen BMW Hauptversammlung in der Münchner Olympiahalle das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernommen. Seit heute Nachmittag ist Krüger damit auch offiziell der Nachfolger von Dr. Norbert Reithofer, der nach fast neun Jahren an der Spitze des Konzerns in den Aufsichtsrat wechselt.

Harald Krüger ist seit 1992 bei der BMW Group und arbeitet seit 2008 im Vorstand des Unternehmens. In seiner Zeit als Vorstand leitete der Diplom-Ingenieur die Ressorts ‘Personal- und Sozialwesen’, ‘MINI, Motorrad, Rolls-Royce und Aftersales’ sowie zuletzt ‘Produktion’.

Harald-Krueger-BMW-Vorstandsvorsitzender-2015-01

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Norbert Reithofer wechselt in den Aufsichtsrat und wurde von diesem in der ersten Sitzung nach der Hauptversammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt. Reithofer ist bereits seit 1987 für BMW tätig, war seit 2000 Mitglied des Vorstands und ab September 2006 Vorsitzender des Vorstands. Seit heute ist er offiziell Aufsichtsratsvorsitzender.

Er übernimmt den Posten von Prof. Dr. Joachim Milberg, der von 1999 bis 2002 Vorstandsvorsitzender und seit 2004 Aufsichtsratsvorsitzender war. In Zukunft soll Milberg eine führende Aufgabe im weltweiten gesellschaftlichen Engagement und Stiftungswesen der BMW Group übernehmen.

Find us on Facebook

Tipp senden