DriveNow: 500 MINI F56 ab Mai im Carsharing-Einsatz

MINI | 5.05.2015 von 0
DriveNow-MINI-F56-2015-Carsharing-Autos-05

Mit 500 neuen MINI F56 erneuert DriveNow seine Flotte von Carsharing-Fahrzeugen in allen fünf deutschen DriveNow-Städten. Egal ob in München, Berlin, Hamburg, Köln oder Düsseldorf, …

Mit 500 neuen MINI F56 erneuert DriveNow seine Flotte von Carsharing-Fahrzeugen in allen fünf deutschen DriveNow-Städten. Egal ob in München, Berlin, Hamburg, Köln oder Düsseldorf, der neue MINI ersetzt schrittweise die Fahrzeuge der Vorgänger-Generation R56 und unterstreicht so den Premium-Anspruch von DriveNow – die Kunden erhalten nicht nur irgendein Auto, sondern stets moderne Premium-Automobile in möglichst gutem Zustand.

Ein durchschnittliches DriveNow-Auto bleibt für einen Zeitraum von 10 Monaten in der Flotte, die Marke MINI steht dabei für rund 60 Prozent der Fahrzeuge. Neben dem klassisch-dreitürigen Hatch stehen DriveNow-Kunden auch Cabrio, Clubman und Countryman zur Verfügung.

DriveNow-MINI-F56-2015-Carsharing-Autos-02

Bei den restlichen 40 Prozent der DriveNow-Flotte handelt es sich um BMW 1er, BMW X1 und – an ausgewählten Standorten – BMW ActiveE, die Elektro-Variante des BMW 1er Coupé E82.

Andreas Schaaf (Geschäftsführer DriveNow) “MINI steht für pulsierendes, urbanes Leben und setzt Akzente. Daher passen die Autos hervorragend zu DriveNow als Premium-Carsharing-Anbieter. Mit seinem neuen Design- und Lichtkonzept, seiner kompakten Größe und den neuesten, schadstoffarmen Motoren ist der neue MINI das perfekte Stadtauto.”

(Fotos & Infos: DriveNow)

Find us on Facebook

Tipp senden