BMW 2er Gran Tourer F46: Mehr Fotos mit M Paket in Estorilblau

BMW 2er Tourer | 22.04.2015 von 22

Bevor wir uns in Kürze ein eigenes Bild vom neuen BMW 2er Gran Tourer F46 machen können, haben die Münchner zahlreiche neue Fotos von ihrem …

Bevor wir uns in Kürze ein eigenes Bild vom neuen BMW 2er Gran Tourer F46 machen können, haben die Münchner zahlreiche neue Fotos von ihrem neuen Familien-Van veröffentlicht. Zu sehen ist dabei die für viele BMW-Fans kontroverseste Variante des Praktikers, denn der Fronttriebler trägt auf den neuen Bildern das M Sportpaket und die entsprechend sportlich konfigurierten Fahrzeugen vorbehaltene Farbe Estorilblau Metallic.

Den seit letztem Herbst erhältlichen Active Tourer überragt der Gran Tourer um 21 Zentimeter, außerdem sorgen die steiler stehende Heckscheibe und die weniger dynamisch abfallende Dachlinie für noch mehr Platz im hinteren Teil des Fahrzeugs.

BMW-2er-Gran-Tourer-M-Sport-Estoril-Blau-01

Der Aufpreis für die dritte Sitzreihe, die den BMW 2er Gran Tourer zum Siebensitzer macht, liegt unabhängig von der Motorisierung bei 790 Euro. Für diesen Preis gibt es zwei vollständig im Gepäckraumboden versenkbare Einzselsitze mit höhenverstellbaren Kopfstützen und eine Easy Entry-Funktion, mit deren Hilfe sich die Sitze der zweiten Reihe bequem nach vorn klappen lassen um den Einstieg zu erleichtern.

Angetrieben wird das gezeigte Fahrzeug vom vorerst stärksten Benziner für den Gran Tourer, unter der Haube des BMW 220i F46 steckt der Turbo-Vierzylinder B48 in seiner 192 PS starken Ausbaustufe. Der im Active Tourer angebotene 225i mit 231 PS ist für den Gran Tourer zunächst nicht erhältlich.

Der BMW 2er Gran Tourer mit Frontantrieb feiert im Sommer 2015 seinen Deutschland-Marktstart und wird zu Preisen ab 26.950 Euro verkauft.

22 responses to “BMW 2er Gran Tourer F46: Mehr Fotos mit M Paket in Estorilblau”

  1. MichaelMPower says:

    Interieur gefällt mir bis auf die tiefe Klimasteuerung sehr gut. Über den Rest brauchen wir nicht sprechen….

  2. Chris35i says:

    https://www.youtube.com/watch?v=gMLjMTOs-Ok

    We only make one thing: the ultimate driving machine: 2er GT mit M-Paket natürlich. 😉

  3. AE says:

    Ich finde es schön, dass gerade solche Autos auf den Pressebildern immer alle möglichen Sonderaustattungen, große Felgen und “ausgefallen” Farben tragen. Ich hätte gerne mal realistische Pressefotos, so wie die Kisten dann am Ende auch herumfahren. Ich habe letztens einen 2er AT gesehen, grau und mit Stahlfelgen + Radkappen, ich habe mir fast in meinen 5er gebrochen, so schlimm sah das aus.

    • Fragen über Fragen says:

      Ist das dein schöööner 5er, der pistazien grüne E39 – “Edition Manta Manta” ?

    • Pirol72 says:

      Ich glaube wenn Du einen bestellen würdest das Du nicht nur die Serienausstattung nimmst.

    • der_ardt says:

      die Karre ist in jeder Konfiguration zum brechen. Hab letztens mit dem Motorrad auf der Autobahn einen sehr zügig überholt und meinen Helm auch nur mit Mühe bröckchenfrei halten können. Ganz klar ein Sicherheitsrisiko, daher sollte man die Produktion direkt einstellen!

  4. Guest says:

    Schande!!!

  5. CS says:

    Lustig ist auch, dass das abgebildete Auto über 50t€ kostet, wenn man es denn so bestellen würde.

  6. Fagballs says:

    Wunderwunderschön!

  7. der_ardt says:

    der erste BMW der mit M-Paket ein signifikantes Downgrade an der Optik erhält (was beim 2er GT schon was heißen will).

    Edit: Kann es sein, dass anders als sonst auch die Pressebilder mit auffällig großen Felgen gemacht werden bei 2er AT und GT?

    • Chris35i says:

      Sind die 18-Zöller. Meinem Empfinden nach sind die Fahrzeuge in den meisten Pressebilder schon mit mindestens 90% aller Features ausgestattet und da häufig auch mit den größten bzw. teuersten Felgen, also nicht so ungewöhnlich.

      • B3ernd says:

        Nicht nur nach deinem Empfinden, auch in der Realität.
        Ob nun 5er, E-Klasse oder A6, die sehen alle recht bescheiden aus, wenn sie in der Basisversion da stehen – sowohl im Interieur, als auch Exterieur.

        @all: Sieht man den 2er AT oder GT irgendwo auch auf den Straßen? Ich wohne in einer der größten Städte Deutschlands und der 2er AT ist mir erst 3-4 mal begegnet(ist jetzt nicht wirklich schlimm 😉 ) …zwei mal davon war es ein M-XX 1234 Kenzeichen So gut scheint sich der Wagen m.M.n. nicht zu verkaufen oder irre ich mich?

        • MFetischist says:

          Leider muss ich dich enttäuschen. Ich seh die Kröten schon ab und zu mal ( den AT ) und ich bin stets quer in Deutschland unterwegs.

        • der_ardt says:

          ich hab den AT auch erst zweimal gesehen (zum Glück), aber was man so hört scheint BMW von dem Erfolg selbst überascht.

          Ich hab den Wagen beide Male auch erst recht spät überhaupt als BMW wahrgenommen :-/

        • Polaron says:

          Ich wohne nicht weit entfernt von zwei BMW-Werken und sehe den 2er AT schon hin und wieder (meist aber als Mitarbeiter-Fahrzeuge) und habe heute erst einen schläfrigen Rentner in seinem 216i AT überholt. Allerdings sehe ich den neuen Golf Sportsvan und die B-Klasse-Mopf deutlich häufiger im Straßenbild.

          Der 2er AT ist allerdings noch nicht so lange auf dem Markt, daher wird sich die Marktdurchdringung schon noch einstellen – es sei denn, es will wirklich keine Sau das hässliche Entlein kaufen…;)

      • der_ardt says:

        dann wirken die an dem nur größer. Ich dachte schon BMW nimmt hier mal größere Felgen um die Proportionen -nun ja- zu retten.

  8. BMW_550i says:

    Sicher einer der schöneren VANs, aber weiterhin unpassend und eine Schande, dass BMW sowas anbietet. Absatz lässt grüßen! 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden