BMW Individual: Ferrari-Rot bringt BMW M3 zum Leuchten

BMW M3 | 16.03.2015 von 2
BMW-Individual-Ferrari-Rot-M3-F80-01

Wenn man sich in eine Farbe verliebt hat, die für das Traumauto nicht erhältlich ist, kann BMW Individual die Lösung sein: BMW Seattle hat die …

Wenn man sich in eine Farbe verliebt hat, die für das Traumauto nicht erhältlich ist, kann BMW Individual die Lösung sein: BMW Seattle hat die von Ferrari bekannte Lackierung Rosso Corsa für einen BMW M3 F80 bestellt und zeigt nun eine weitere attraktive Alternative für alle, die bei Farben gerne einen Sonderweg beschreiten.

Wie der BMW-Verkäufer Adam Newbold betont, spielte bei der Wahl der Farbe auch seine Einzigartigkeit eine zentrale Rolle: Keine BMW M3 Limousine zuvor wurde in BMW Individual Ferrari-Rot bestellt, damit ist das Fahrzeug ein echtes Einzelstück.

BMW-Individual-Ferrari-Rot-M3-F80-01

Wer nicht ganz so viel Wert auf maximale Exklusivität im Sinne eines Einzelstücks legt, seinen M3 aber ebenfalls in kräftigem Rot lackieren lassen und folglich nicht auf Sakhir Orange zurückgreifen möchte, sollte sich unsere Foto-Galerie zum BMW M3 F80 in Imolarot ansehen – auch diese Individual-Lackierung eignet sich in jedem Fall, um neugierige Blicke anzuziehen.

In den USA liegt der Aufpreis für eine Individual-Lackierung wie Ferrari-Rot bei 5.000 US-Dollar, deutsche Kunden zahlen für derartige Sonderwünsche derzeit 4.300 Euro. Seit März 2015 stehen neben einigen Uni- und Metallic-Lacken auch die matten Varianten Frozen Brillant White, Frozen Red, Frozen Silver und Frozen Black zur Wahl.

(Fotos: BMWblog.com)

Find us on Facebook

Tipp senden