BMW 1er: Produktions-Jubiläum im BMW Werk Regensburg

BMW 1er | 5.03.2015 von 12
BMW-1er-2015-Jubilaeum-2-Millionen-F20-LCI-Estorilblau-02

Vor wenigen Tagen hat die Produktion des BMW 1er Facelift 2015 begonnen, schon jetzt gibt es ein großes Jubiläum zu feiern: Im BMW Werk Regensburg rollte …

Vor wenigen Tagen hat die Produktion des BMW 1er Facelift 2015 begonnen, schon jetzt gibt es ein großes Jubiläum zu feiern: Im BMW Werk Regensburg rollte heute der insgesamt zweimillionste BMW 1er vom Band – seit ihrem Marktstart im Sommer 2004 hat sich die 1er-Reihe damit zu einer festen Größe im BMW-Programm und in der Kompaktklasse generell entwickelt.

Die ersten Exemplare des BMW 1er 2015 sind für den Export nach Asien vorgesehen, auch das Jubiläums-Fahrzeug soll künftig in Japan unterwegs sein. Es handelt sich um einen BMW 120i F20 LCI mit M Sportpaket und der besonders auffälligen Lackierung Estorilblau. Diese Farbe war bisher nicht auf Fotos vom BMW 1er Facelift zu sehen.

BMW-1er-2015-Jubilaeum-2-Millionen-F20-LCI-Estorilblau-02

Seit seinem Debüt vor über 10 Jahren genießt der BMW 1er eine Sonderstellung in der Kompaktklasse, kein anderes Fahrzeug im direkten Wettbewerbsumfeld treibt ausschließlich die Hinterräder an. Mit der Ende 2011 eingeführten zweiten Generation kamen auch die ersten 1er mit Allradantrieb xDrive auf den Markt, der Heckantrieb bleibt aber – nicht nur in der BMW 1er Facelift Werbung – das Kern-Attribut der 1er-Reihe.

Mit der ab Ende März erhältlichen Modellpflege erhält der BMW 1er völlig neu gezeichnete Schürzen an Front und Heck sowie neue Motoren am unteren Ende der Motorenpalette – erstmals kommen hier Dreizylinder-Triebwerke zum Einsatz. Die stärkeren Varianten setzen wie bisher auf aufgeladene Vierzylinder, gekrönt wird die 1er-Reihe mit dem 326 PS starken Reihensechszylinder des BMW M135i Facelift.

Die Preise für den aufgefrischten 1er beginnen bei 22.950 Euro für den BMW 116i mit Dreizylinder-Motor und drei Türen. Soll es ein 1er mit Vierzylinder-Motor sein, ist der 136 PS starke 118i für kurze Zeit die günstigste Wahl – er kostet mindestens 24.050 Euro, wird aber bald von einem Dreizylinder angetrieben. Alle Infos zu Sonderausstattungen und Preisen liefert die aktuelle BMW 1er Preisliste 2015.

12 responses to “BMW 1er: Produktions-Jubiläum im BMW Werk Regensburg”

  1. digger says:

    gibts eigentlich so viele studenten und minderleister, wie 1er BMW? ne andere zielgruppe ist das ja nicht…^^

    • Fagballs says:

      Quatschkopp

      • digger says:

        mehr roboter geht nicht…. 😀

        • Fagballs says:

          Quatschkopp!

        • Pro_Four says:

          Quatschkopp

        • george71 says:

          Hallo Digger,

          ich seh jetzt seit gut einem Jahr an, welche Mist Du hier täglich postest und interlässt. Ich war bisher eigentlich nur stiller Mitleser, aber Deine Weisheiten, vor allem aber Deine ignorante Art bringen selbst mich auf die Palme!

          Sorry, aber so ein Egoist, Besserwisser und A…. wie Du ist mir noch nicht untergekommen! Du versuchst nicht mal, Dich irgendwie hier an einer Diskussion zu beteiligen, sondern laberst einfach nur Deinen Müll, der uns allen hier zum Hals raushängt!

          Nachdem die Moderatoren es nicht schaffen, Dich hier raus zu werfen und Deinen Account zu sperren, werd ich mich hier zurückziehen. War mal eine gute Seite, aber bevor ich mir täglich mehrmals Deinen Mist durchlese, verzichte ich lieber auf Bimmertoday.

          George

          • B3ernd says:

            Lass dich doch nicht von dem kleinen vergraulen! Digger ist letzten endes auch nur eine kleine geknechtete Seele, die nach Zuwendung schreit.

          • der_ardt says:

            und das, liebe Kinder, ist genau wie der Erfolg eines Trolls aussieht.

            • MFetischist says:

              Diese Entscheidungen obliegen Benny. Daran vergreif ich mich nicht.

              • der_ardt says:

                das war als Kritik an George gemeint, nicht an euch Mods. Als ob Digger dadurch irgendwas lernen würde (eher im Gegenteil)

    • Lerge says:

      Fett macht blöd

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden