Genfer Autosalon 2015: Mercedes-Maybach S-Klasse Pullman

News | 4.03.2015 von 3
Mercedes-Maybach-S-Klasse-Pullman-2015-Genf-Autosalon-Live-07

Wahrlich nicht zu übersehen: Am Daimler-Stand auf dem Genfer Autosalon 2015 feiert die neue Mercedes-Maybach S-Klasse Pullman ihre Weltpremiere – und ist ihrem stattlichen Namen …

Wahrlich nicht zu übersehen: Am Daimler-Stand auf dem Genfer Autosalon 2015 feiert die neue Mercedes-Maybach S-Klasse Pullman ihre Weltpremiere – und ist ihrem stattlichen Namen zum Trotz noch ein gutes Stück länger, als dieser vermuten lässt. Die Extralangversion der Mercedes S-Klasse erstreckt sich auf einer Länge von 6,50 Meter und überragt die gewöhnliche Langversion aus gleichem Haus damit um mehr als einen Meter. Selbst ein Rolls-Royce Phantom Extended Wheelbase ist über 40 Zentimeter kürzer!

Maximalen Luxus versprechen aber nich nur die Abmessungen der Pullman-S-Klasse, auch der als Mercedes-Submarke zu neuem Leben erweckte Maybach-Schriftzug steht für Komfort und Hochwertigkeit in jeder Hinsicht. Zwar konkurrieren die Maybach-Ableger der S-Klasse nicht direkt mit hochexklusiven Edelmarken wie Bentley oder Rolls-Royce, sie versprechen aber ein ähnliches Maß an Luxus zu einem faireren Preis.

Mercedes-Maybach-S-Klasse-Pullman-2015-Genf-Autosalon-Live-03

Mercedes-Maybach S-Klasse Pullman in Genf

Auf dem Genfer Autosalon 2015 präsentiert sich die Mercedes-Maybach S-Klasse Pullman als S600 mit Zwölfzylinder, als einzige Alternative zum Marktstart steht der kaum schwächere V8-Biturbo S500 zur Wahl. Unsere Live-Fotos aus Genf zeigen natürlich auch den extrem geräumigen Fond der Luxuslimousine:

Mercedes-Maybach-S-Klasse-Pullman-2015-Genf-Autosalon-Live-06

Find us on Facebook

Tipp senden