Genfer Autosalon 2015: BMW 2er Gran Tourer – Live-Fotos

BMW 2er Tourer | 3.03.2015 von 12
BMW-2er-Gran-Tourer-F46-220d-xDrive-2015-Autosalon-Genf-LIVE-09

Auf 4,55 Meter Länge erstreckt sich der neue BMW 2er Gran Tourer (F46), der auf dem Genfer Autosalon 2015 seine offizielle Weltpremiere feiert und der Marke …

Auf 4,55 Meter Länge erstreckt sich der neue BMW 2er Gran Tourer (F46), der auf dem Genfer Autosalon 2015 seine offizielle Weltpremiere feiert und der Marke ab Sommer eine völlig neue Zielgruppe erschließen soll. Die Langversion des Active Tourer tritt direkt gegen Familien-Vans wie den VW Touran an, will dabei aber mit Premium-Attributen wie einem besonders hochwertigen Innenraum und ungewöhnlich leistungsfähigem Infotainment punkten.

Außerdem soll der BMW 2er Gran Tourer auch in Sachen Fahrdynamik Maßstäbe für seine Klasse setzen. Genau wie alle seine Wettbewerber basiert der Gran Tourer auf einer Frontantriebs-Plattform, die BMW UKL-Architektur erlaubt mittels einer Haldex-V-Kupplung auf Wunsch auch den Einsatz des Allradantriebs xDrive.

BMW-2er-Gran-Tourer-F46-220d-xDrive-2015-Autosalon-Genf-LIVE-01

BMW 2er Gran Tourer F46: Live-Fotos aus Genf

Relativ überschaubar fällt die zum Marktstart im Sommer 2015 verfügbare Motorenpalette aus, der Ausbau des Angebots ist aber nur eine Frage der Zeit und soll noch in diesem Jahr begonnen werden. Mit Frontantrieb stehen die Modelle 218i, 220i, 216 und 218d zur Wahl, einzige Variante mit Allradantrieb ist zunächst der 190 PS starke BMW 220d xDrive Gran Tourer.

Genau wie der 220d setzen auch 220i und 218d auf einen Vierzylinder-Motor, die schwächeren Einstiegsmodelle werden von Dreizylinder-Motoren angetrieben. Bereits angekündigt, aber nicht ab Marktstart erhältlich sind die Varianten 216i, 214d und 220d mit Frontantrieb.

Mit einem Grundpreis von 26.950 Euro wird der künftige Basis-Benziner 216i spürbar günstiger als der 136 PS starke 218i positioniert, letzterer kostet mindestens 28.650 Euro. Günstigster Diesel ist zunächst der 216d ab 30.400 Euro, später folgt ein 214d ab 29.250 Euro.

Der Aufpreis für die dritte Sitzreihe, die den BMW 2er Gran Tourer zum Siebensitzer macht, liegt unabhängig von der Motorisierung bei 790 Euro. Für diesen Preis gibt es zwei vollständig im Gepäckraumboden versenkbare Einzselsitze mit höhenverstellbaren Kopfstützen und eine Easy Entry-Funktion, mit deren Hilfe sich die Sitze der zweiten Reihe bequem nach vorn klappen lassen um den Einstieg zu erleichtern.

Find us on Facebook

Tipp senden