Rolls-Royce SUV 2018: Offener Brief bestätigt SUV-Pläne

Rolls-Royce | 18.02.2015 von 15
Rolls-Royce-SUV-2018-Offener-Brief-2015-t

Die seit langem kolportierten Pläne für ein Rolls-Royce SUV werden heute mit einem offenen Brief von Peter Schwarzenbauer und Torsten Müller-Ötvös offiziell bestätigt. Der Chairman …

Die seit langem kolportierten Pläne für ein Rolls-Royce SUV werden heute mit einem offenen Brief von Peter Schwarzenbauer und Torsten Müller-Ötvös offiziell bestätigt. Der Chairman und der CEO von Rolls-Royce Motor Cars äußern sich dabei gleichermaßen ausführlich wie unmissverständlich zu den Plänen für ein “Automobil, das einerseits den Luxus eines Rolls-Royce bietet und anderseits jedes Terrain durchfahren kann.”

Das neue Modell ergänzt die derzeit aus den Modellen Phantom, Ghost und Wraith bestehende Modellpalette um eine für Rolls-Royce völlig neue Variante, der Anspruch bleibt dabei aber der gleiche wie bei jedem anderen Fahrzeug der Marke.

Rolls-Royce-Bognor-Regis-Technologie-Zentrum-Logistik-UK-nahe-Goodwood-1

Das neue Rolls-Royce SUV wird nach heutigem Stand im Jahr 2018 in den Handel kommen und eine völlig neue Aluminium-Architektur nutzen. Letztere ist eng mit dem BMW X7 verwandt, die beiden Offroader der extremen Luxusklasse werden sich in jedem Fall einige Ideen und Lösungen teilen – obwohl sie später in völlig anderen Preisklassen spielen und keinesfalls direkt gegeneinander antreten werden.

Die folgenden sechs Punkte aus dem offenen Brief deuten an, in welche Richtung beim Rolls-Royce SUV gedacht wird:

  • Ein Automobil, das einerseits den Luxus eines Rolls-Royce bietet und anderseits jedes Terrain durchfahren kann.
  • Ein Fahrzeug, das der hohen Mobilität und dem modernen Lebensstil unserer Kunden entspricht.
  • Ein Rolls-Royce, der genauso stark die Pionierleistungen und den Abenteuergeist von Charles Rolls würdigt wie die Hingabe von Sir Henry Royce zu Ingenieursleistung und Innovationen.
  • Ein Automobil, das mehr als angemessen das Markenversprechen von Rolls-Royce eines selbstverständlichen Luxus widerspiegelt.
  • Ein Fahrzeug mit hohem Aufbau und völlig neuer Aluminium-Architektur.
  • Ein noch nie dagewesenes Automobil, das die Spirit of Ecstasy würdig in die Zukunft trägt.

Der offene Brief von Peter Schwarzenbauer und Torsten Müller-Ötvös kann natürlich auch in voller Länge gelesen werden:

Rolls-Royce-SUV-2018-Offener-Brief-2015

 

 

Find us on Facebook

Tipp senden