BMW Motorrad: Absatz-Rekord 2014 mit über 120.000 Einheiten

BMW Motorrad | 19.01.2015 von 1
BMW-Motorrad-Absatz-2014-September-Verkaufszahlen-Rekord

Mit dem vierten Rekord-Jahr in Folge hat sich BMW Motorrad 2014 selbst einen Grund zum Feiern gegeben. Nachdem bereits per September die Marke von 100.000 Fahrzeugen übertroffen …

Mit dem vierten Rekord-Jahr in Folge hat sich BMW Motorrad 2014 selbst einen Grund zum Feiern gegeben. Nachdem bereits per September die Marke von 100.000 Fahrzeugen übertroffen wurde, brachte ein starkes viertes Quartal sogar die Schallmauer von 120.000 verkauften Motorrädern in einem einzigen Kalenderjahr zum Einsturz – ein Durchschnitt von über 10.000 Fahrzeugen pro Monat.

Konkret verkaufte BMW Motorrad im Gesamtjahr 2014 weltweit 123.495 Motorräder und Scooter, das Vorjahr wurde damit um 7,2 Prozent übertroffen. Der neue Bestwert stellt den vierten Absatz-Rekord in Folge dar.

BMW-S-1000-RR-2014-Intermot-Supersportler-Motorrad-199-PS-54

Wichtigster Einzelmarkt für BMW Motorrad bleibt Deutschland: 21.714 Fahrzeuge wurden auf dem Heimatmarkt verkauft, damit sicherten sich die Weiß-Blauen einen Marktanteil von über 25 Prozent und verteidigten die Position als klarer Marktführer. Auf den weiteren Rängen der Einzelmärkte folgen die USA (15.301), Frankreich (11.600), Italien (10.487) und Brasilien (7.603).

Stephan Schaller (Leiter BMW Motorrad): “Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Erstmals in der Unternehmensgeschichte von BMW Motorrad haben wir in einem Jahr über 120.000 Fahrzeuge verkauft. Das entspricht einer Absatzsteigerung von 7,2% gegenüber dem bereits starken Vorjahresergebnis und stellt die vierte Bestmarke in Folge dar. Ich möchte mich bei unseren Kunden sehr herzlich für das Vertrauen bedanken, das sie BMW Motorrad entgegengebracht haben.
2014 haben wir nicht weniger als fünf neue Modelle weltweit eingeführt. Diese haben maßgeblich zum positiven Absatzergebnis von BMW Motorrad beigetragen. So haben wir mit der R nineT offenbar den Nerv sehr vieler Motorrad Fans getroffen. Sie ist sensationell gestartet und hat es auf Anhieb auf Platz vier in der Rangliste unserer Bestseller geschafft. Dieser Erfolg hat unsere eigenen Erwartungen übertroffen. Mit dem BMW C evolution haben wir darüber hinaus ein neues Kapitel im Bereich der urbanen Mobilität aufgeschlagen. Der Elektro Maxi-Scooter ist das erste Fahrzeug seiner Art von BMW Motorrad. Er baut auf den Erfahrungen und Innovationen der BMW Group auf und ist integraler Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Fast 550 Einheiten haben wir seit Mai letzten Jahres verkauft. Die gute Akzeptanz bei den Kunden zeigt, dass wir mit diesem ersten Schritt in die Elektromobilität den richtigen Ansatz gewählt haben.”

Find us on Facebook

Tipp senden