BMW i8: Farbenfrohe Folierung von Designer Richard James

BMW i8 | 19.01.2015 von 1
BMW-i8-Folierung-Richard-James-Row-UK-Design-05

Richard James: Britischer Star-Designer gestaltet auffällige Folierung für Plug-in Hybrid-Sportwagen BMW i8 und nutzt ihn als Werbebotschafter in London

Der BMW i8 (zum Fahrbericht) steht kaum in Verdacht, sich gut für unauffällige Fortbewegung zu eignen. Wer jedoch sicher gehen will, selbst in einer reichlich mit Supersportwagen gesegneten Metropole wie London von niemandem übersehen zu werden, kann mit einer auffälligen Folierung auch die letzten Blicke auf sich lenken.

Genau diesen Effekt nutzt die luxuriöse britische Designer-Marke Richard James zum Bewerben ihres seit 1992 in der Savile Row ansässigen Luxus-Gechäfts – und hat einen BMW i8 in den typischen Richard James-Farben folieren lassen:

BMW-i8-Folierung-Richard-James-Row-UK-Design-02

Das Ergebnis ist ein Hingucker der Extraklasse, die fließend ineinander übergehenden Farben stehen dem Plug-in-Hybrid-Sportwagen ohne Zweifel hervorragend zu Gesicht.

Der BMW i8 ist in Deutschland zu einem Preis von 126.000 Euro zu haben, viele Sonderausstattungen sind im Pure Impulse-Paket zum Preis von 19.000 Euro gebündelt. Nicht in der offiziellen Preisliste werden die BMW Laser-Scheinwerfer genannt, auf Nachfrage sind die Laserlicht-Scheinwerfer aber zum Preis von 9.500 Euro bestellbar.

Dank Plug-in Hybrid-Antrieb mit Dreizylinder-Verbrenner und E-Motor kombiniert der BMW i8 sportliche Fahrleistungen mit äußerst niedrigem Normverbrauch. Bei einer Systemleistung von 362 PS beschleunigt der Allradler in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, verbraucht im EU-Zyklus aber lediglich 2,1 Liter auf 100 Kilometer.

(Fotos: BMW UK)

Find us on Facebook

Tipp senden