BMW 5er Edition Sport: Neues Basis-Sportpaket für F10 & F11

BMW 5er | 14.01.2015 von 10

BMW 5er Edition Sport 2015: Unterhalb des M Sportpaket führen die Münchner ein neues sportliches Ausstattungspaket für alle Varianten von Limousine & Kombi ein

Der BMW 5er G30 wirft seine Schatten voraus: Während die neue Generation der Oberklasse aus München näher rückt, bahnt sich langsam aber sicher das Finale des aktuellen F10 an. Ab März 2015 sollen Limousine und Touring mit Hilfe der BMW 5er Edition Sport neue Kunden ansprechen und einen dynamischen Auftritt zum fairen Preis bieten.

Die BMW 5er Edition Sport ist unterhalb des weiterhin erhältlichen M Sportpaket angesiedelt und nicht mit den auffälligen Schürzen aus dem M Aerodynamikpaket ausgerüstet. Äußerlich werden die BMW 5er Limousine und der BMW 5er Touring vor allem dank neuer 18 Zoll-Felgen im Doppelspeichen-Design dynamischer als die Serie auftreten, hinzu kommen die BMW Individual Hochglanz Shadow Line und LED-Nebelscheinwerfer in der Frontschürze.

BMW-5er-Edition-Sport-2015-F11-LCI-Touring-Sportpaket-01

Im Innenraum punktet die BMW 5er Edition Sport mit dem Sport-Lederlenkrad, anders als beim M Paket gehören also weder Sportsitze noch spezielle Interieurleisten zum Umfang des Ausstattungspakets. Andererseits dürfte der Preis deutlich geringer ausfallen, denn das M Sportpaket kostet je nach Motorisierung 3.900 bis 5.200 Euro.

Im Rahmen der Modellpflege-Maßnahmen zum März 2015 wird außerdem die Farb-Palette für BMW 5er F10 LCI und BMW 5er F11 LCI um die Lackierungen Mediterranblau und Mineralgrau ergänzt, der BMW 5er GT F07 LCI ist künftig auch in Kaschmirsilber lieferbar.

10 responses to “BMW 5er Edition Sport: Neues Basis-Sportpaket für F10 & F11”

  1. ///Martin says:

    Schick, aber kein Vergleich zum M-Paket. Wenn mein Vertrag ausläuft, schwebt mir genau der hier vor: http://f10.5post.com/forums/showpost.php?p=11823446&postcount=132 (einzigen Unterschiede: LCI mit LED-Scheinwerfern und Endrohr rechts beim 35i). Kann mich einfach nicht dran satt sehen… wohingegen ich beim obigen die Unterschiede zum nackten 5er schon suchen muss. 😮

    • PHoel says:

      Sieht gut aus, wobei ich den kleinenHeckspoiler auch ganz schön finde. So wäre meine Konfiguration:
      (520i)

      • ///Martin says:

        Ok, hast recht, den hab ich in der Aufzählung vergessen. In meiner Konfiguration (hab sie immer in nem Tab geöffnet… wie verrückt ist das denn…) hab ich ihn auch gewählt.

        Blau ist auch schick, wollte ich früher immer haben. 😀 Warum die 18″er? Wegen Optik, Preis oder Komfort? Ich hab Bedenken was die 19″er und Komfort betrifft… andererseits hatte ich mal einen M5 mit 20″ gemietet und mir ist nichts negativ aufgefallen. Aber da war ich auch zu abgelenkt um drauf zu achten.

        Und: Unbedingt die Automatik und das große Navi :-))

        • PHoel says:

          Ich fahre viel lieber Schaltgetriebe, Automatik mag ich überhauptnicht, weil man sie nicht anschleppen kann, weil mir Schalten spaß macht und es sportlicher und Spritsparender ist (kommt auf den Fahrer an).
          Die LED-Schweinwerfer sehen schön aus, ich möchte aber keine Automatische Fernlichtsteuerung. 19″ auf einem 5er sollten vom Komfort her kein Problem sein.
          Mir ist das Carbonschwarz auch etwas zu dunkel aber leider gibts beim 5er kein Tansantitblau oder irgendein helleres Blau als Imperialblau oder Carbonschwarz.
          Die braunen Sitze gefallen mir auch nicht 😉 Ist aber Geschmackssache.

          Ich habe auch immer einen Tab mit einer Konfiguration offen, bei mir ist es aber ein 2er 😉

          • Chris35i says:

            Das mit dem Anschleppen ist in 99,99999% des Besitztes doch irrelevant und sollte auch nicht gewünscht werden. Spritsparender war früher mal, im normalen Alltag verbraucht die Automatik keinen Liter mehr, zudem ist der Komfort, ob in der Stadt oder auf der Autobahn (bei stockendem Verkehr) viel höher.

            Schalten macht Spaß, ja, aber vielleicht in 10-15% der Alltagssituationen, in den restlichen ist es einfach nur technisch notwendig und in 20% nervt es (stockender Verkehr). Von daher nur noch Automatik mit Schaltpaddles, wobei ich selbst die inzwischen nur selten benutze.

            Und die automatische Fernlichtsteuerung funktioniert in 90% der Situationen auch super. Zudem ist das LED-Licht nochmal deutlich besser. Durfte für eine Woche M550d mit LED-Licht fahren und danach war im vom Xenon in meinem Z4 enttäuscht.

            • PHoel says:

              Ist Geschmackssache, ich fahre lieber Schalter, auch weils sportlicher ist. Naja, besser ist LED, aber auch um einiges teurer. Je mehr Technik, desto mehr kann kaputt gehen und desto teurer das Auto. Ich will in meinem Auto so wenig Elektrik wie möglich.
              Automatikgetriebe brauchen immernoch etwas mehr Sprit, als wenn man gut schaltet.

  2. BMW_550i says:

    Interessant. Die Edition Sport hatte bei dem Vorgänger (E60 LCI) noch deutlich mehr an “Extras”. Komisch finde ich, dass BMW diese Line nicht einfach “Sport-Line” genannt hat.

  3. MDriver says:

    Schade. Kann man wohl keine roten Akzente bestellen? 🙁

  4. […] Liga höher spielt die BMW 5er Edition Sport, die als neues Angebot neben Luxury Line und M Sportpaket für die BMW 5er Limousine und den BMW […]

  5. […] BMW 5er Edition Sport: Neues Basis-Sportpaket für F10 & F11, gefunden bei http://www.bimmertoday.de (3.1 Buzz-Faktor) […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden