BMW 218i Coupé: Dreizylinder und 220d xDrive F22 ab März

BMW 2er | 12.12.2014 von 30
BMW-Dreizylinder-Turbo-Testfahrt-07

BMW 2er Coupé 2015: 218i mit Dreizylinder und BMW 220d xDrive mit Allradantrieb komplettieren im März 2015 das F22-Modellprogramm

Nur ein Jahr nach dem Marktstart des BMW 2er Coupé F22 wird die Motorenpalette des kompakten Sportcoupés aus München zum zweiten Mal leicht überarbeitet. Nachdem bereits seit kurzem der N47 unter der Haube des 220d durch den B47 ersetzt wurde, folgt im März 2015 das neue BMW 218i Coupé mit Dreizylinder-Motor B38.

Der neue Basis-Benziner leistet genau wie im 218i Active Tourer und im MINI Cooper 136 PS, auf Wunsch wird der Dreizylinder-Benziner im F22 auch mit Achtgang-Automatik ausgeliefert. Der Normverbrauch liegt je nach Getriebe und Bereifung zwischen 5,1 und 5,6 Liter auf 100 Kilometer, damit bleibt das BMW 218i Coupé im serienmäßigen Zustand unter der Marke von 120 Gramm CO2 pro Kilometer.

190-PS-BMW-220d-F22-Coupe-B47-Diesel-Motor-01

Neu im Programm befindet sich ab März 2015 auch das BMW 220d xDrive Coupé mit Allradantrieb und 190 PS starkem Vierzylinder-Diesel. Bisher war nur das Topmodell BMW M235i optional mit Allradantrieb erhältlich. Mit 4,3 bis 4,7 Liter Normverbrauch ist der Diesel-Allradler erwartungsgemäß deutlich sparsamere als der 326 PS starke Kompaktsportler.

Die bisherigen Angebote von Modern Line, Sport Line und M Sportpakete werden ab März 2015 ebenfalls angepasst und künftig wie beim BMW 2er Active Tourer benannt: Zur Wahl stehen künftig die Varianten Advantage, Sport Line, Luxury Line und M Sport.

Die Veränderungen sind selbstverständlich auch als Ausblick auf das BMW 1er Facelift 2015 zu verstehen, denn bekanntlich wird auch der 1er Hatch ab März 2015 gründlich überarbeitet. Informationen und Fotos von der umfassenden Modellpflege der 1er-Reihe wird es in diesem Jahr zwar nicht mehr geben, sie werden aber kurz nach Beginn des Jahres 2015 enthüllt.

 

Find us on Facebook

Tipp senden