Video: BMW Alpina D4 Biturbo im Drift-Test mit Steve Sutcliffe

BMW 4er, Videos | 2.12.2014 von 5
BMW-Alpina-D4-Coupe-Video-F32-Biturbo-Diesel

Der stärkste Mittelklasse-Diesel der Welt kommt weder aus München noch aus Ingolstadt oder Stuttgart. Zwar sind BMW 335d und 435d mit ihrem 313 PS starken …

Der stärkste Mittelklasse-Diesel der Welt kommt weder aus München noch aus Ingolstadt oder Stuttgart. Zwar sind BMW 335d und 435d mit ihrem 313 PS starken Biturbo-Diesel ohne Zweifel potent motorisiert, aber ein wenig mehr geht bekanntlich immer. Das gilt in Buchloe selbstverständlich nicht nur, aber eben auch für die Motorleistung.

Mit satten 350 PS schicken die Buchloer den als Cabrio und Coupé erhältlichen BMW Alpina D4 Biturbo an den Start, der gleiche Motor arbeitet auch in den Modellen D3 (Limousine und Touring), D5 (Limousine und Touring) und XD3 auf Basis von BMW 3er, 5er und X3.

BMW-Alpina-D4-Coupe-Video-F32-Biturbo-Diesel

Steve Sutcliffe zeigt sich im Video der britischen Autocar nicht nur von der Leistung, sondern vor allem vom bereits ab 1.500 U/min anliegenden Drehmoment von 700 Newtonmetern beeindruckt. Für Zwischensprints, Überholmanöver oder auch langgezogene Drifts liegt so jederzeit genügend Kraft an.

Das getestete BMW Alpina D4 Biturbo Coupé beschleunigt in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 278 km/h. Zurückhaltung übt der stärkste Mittelklasse-Diesel der Welt nur beim Verbrauch: 5,3 Liter auf 100 Kilometer schafft der D4 im EU-Zyklus, aber auch im scharf gefahrenen Alltag lassen sich zweistellige Werte nur in Ausnahmefällen erreichen.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden